Seica Deutschland stellt auf Nortec 2018 aus

Seica Deutschland wird das erste Mal auf der Hamburger Fachmesse Nortec mit dem neuen Partner ADL Prozesstechnik vertreten sein und zeigt auf dem Gemeinschafts-Stand „Elektronikfertigung“   die neue Generation des Flying-Prober Pilot V8 next > series. Aufgrund der verwendeten Materialien des Grundrahmens ist Seica hier ein Design gelungen, das zusammen mit modernster Elektronik diesen neuen Tester zur nach Unternehmensangaben umfassendsten Flying -Prober-Testplattform auf dem Markt gemacht hat.

(Quelle: Seica)

Im Maximalausbau bietet der Pilot V8 next > series bis zu 20 mobile Ressourcen für den Test elektronischer Leiterplatten-Baugruppen. Diese umfassen Prüfnadeln (Probes), die jeweils bis zu 2 A Strom übertragen können, hochauflösende Kameras für die automatische, optische Inspektion, sowie das Lesen von Barcodes und Datamatrix-Codes, LASER, kapazitive Testkanäle, Pyrometer, optische FEASA Sensoren für den LED-Test, Miniadapter für Boundary-Scan-Tests und On-Board-Programmierung sowie Hochfrequenz-Prüfnadeln für Messungen in Frequenzbereichen über 1,5 GHz, die ein absolutes Novum im Markt sind.

Entsprechend seiner Ausrichtung auf mittlere und hohe Stückzahlen, ist der Pilot V8 next > series in einer vollautomatisierten Version verfügbar, die seine vertikale Architektur optimal auf die Zusammenarbeit mit Baugruppen-Lade- und Entlade-Modulen abstimmt, die 1 bis 12 Baugruppenmagazine (selbst mit unterschiedlichen Typen) integrieren. Alternativ werden Handlings- und Schwenkmodule unterstützt, sodass herkömmliche, horizontale Transportsysteme der Montagelinien perfekt unterstützt werden. Bei allen Automatisierungsmodulen handelt es sich um Katalogartikel von Seica Automation. Die HR-Version des Pilot V8 next > series optimiert die Konfiguration des Systems für kleinste Objektgrößen (ca. 30 µm), während die XL-Version den Arbeitsbereich über die Standardgröße von 610 x 540 mm hinaus auf 800 x 650 mm erweitert, um besonders große Leiterplatten testen zu können.

Die NORTEC ist die erste Fachmesse für Produktion im Jahr und einziger Treffpunkt der Produktionskompetenz im norddeutschen Raum. Vom 23. bis 26. Januar 2018 kommen Entscheider aus ganz Deutschland zum 16. Mal auf der NORTEC im Herzen Hamburgs zusammen. Als Branchentreff und hochwertige Vertriebs- und Networking-Plattform präsentiert die NORTEC alle Stationen der Wertschöpfung in der Produktion. Einen Schwerpunkt legt die Fachmesse auf den Megatrend Industrie 4.0 und seine Bedeutung für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU).

Nortec 2018: Stand A3.553E

seica.com