6. Generation der Core-Prozessorfamilie von Intel

Intel hat seine neueste Serie von Intel-Core-Prozessoren vorgestellt. Damit möchte das Unternehmen nun ein deutlich größeres Spektrum an Computer-Formen abdecken: vom mobilen Compute Stick über 2-in-1 Geräte und All-in-One-PCs bis hin zu mobilen Workstations.

intel_6th_generation_skylake_processorsDie sechste Generation der Intel Core Prozessoren liefert im Vergleich zu vier bis fünf Jahren alten Rechnern eine bis zu zweieinhalbfache Leistung, die dreifache Akkulaufzeit und eine 30 Mal bessere Grafik. Somit sind für moderne Ansprüche angemessene Boot- und Ladezeiten sowie Optimierung an aktuelle Applikationne gewährleistet. Die 14-nm-CPUs der neuen Core-Generation basieren auf der Skylake-Mikroarchitektur, was halb so dünne Formfaktoren mit der Hälfte des Gewichts von aktuellen Geräten ermöglicht und zudem schnelles Booten und lange Akkulaufzeiten für einen kompletten Tag gewährleisten soll. Außerdem wurde die aktuelle Prozessorreihe auf Windows 10 optimiert.

Intel hat angekündigt, in den kommenden Monaten bis zu 48 Varianten der sechsten Generation der Intel-Core-Prozessoren auf den Markt bringen. Hierzu zählen Modelle mit Intel IrisTM und Iris Pro Grafik, die Intel Xeon E3-1500M Prozessoren für mobile Workstations und die 6. Generation der Intel vProTM-Prozessoren für den Einsatz in Unternehmen.

intel.com

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Start typing and press Enter to search