Anvo-Systems Dresden will nvSRAM-Technologien etablieren

Anvo-Systems Dresden GmbH, Anbieter nicht-flüchtiger Speicherprodukte, hat mit der ViMOS Technologies GmbH ein Distributionsabkommen unterzeichnet. Das Ziel der Vereinbarung ist, die Marktdurchdringung mit fortschrittlichen nvSRAM-Technologien aus Deutschland weiter zu erhöhen.

Nicht-flüchtige Speicherbausteine von Anvo-Systems Dresden (Quelle: Anvo-Systems Dresden)

Dr. Stefan Günther, Geschäftsführer der Anvo-Systems Dresden GmbH, sagt: „Mit ViMOS stärken wir unser internationales Vertriebsnetzwerk, um unser schnell wachsendes Geschäft weiter zu forcieren. Unser neuer Distributionspartner unterstützt seine Kunden europaweit bei der Realisierung ihrer Lösungen von der Komponente bis zum System. Unsere hoch zuverlässigen nvSRAMs sind gerade für die von ViMOS schwerpunktmäßig betreuten Märkte Automotive und Industrie besonders geeignet und garantieren in vielfältigen Anwendungen die Sicherheit und Integrität aller gespeicherter Daten.“

Axel Krepil, Geschäftsführer der ViMOS Technologies GmbH, sagt: „Wir bei ViMOS Technologies freuen uns, von Anvo-Systems Dresden mit dem Vertrieb seiner nvSRAMs beauftragt zu werden. Die Innovationskraft, die Produktqualität und die Speichertechnologie aus Deutschland sind für uns absolut überzeugend und wir erwarten sehr viel von dieser Zusammenarbeit.“
Anvo-Systems Dresden hat in den letzten Monaten sein Distributionsnetzwerk in Europa und den USA kontinuierlich ausgebaut. In Zentraleuropa wird das Unternehmen bereits von der SIMOS Elektronik Vertriebs GmbH in Dachau bei München der DACOM West GmbH in Haan bei Düsseldorf und Endrich Bauelemente Vertriebs GmbH in Nagold bei Stuttgart vertreten.

anvo-systems-dresden.com/

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Start typing and press Enter to search