Auszeichnung für Produktionssoftware zur Fabrikautomatisierung

Francisco Almada Lobo, CEO von Critical Manufacturing, nahm den Preis von Trevor Galbraith, Herausgeber und Chefredakteur von Global SMT & Packaging entgegen (Bild: CM)

Critical Manufacturing, ein Tochterunternehmen von ASMPT, hat den 2021 GLOBAL Technology Award in der Kategorie Software – Produktion für sein Modul Fabrikautomatisierung erhalten. Die Auszeichnung wurde am Dienstag, dem 16. November 2021, im Rahmen der offiziellen Preisverleihung auf der productronica in München, Deutschland überreicht.

Hightech-Fertigungsunternehmen sind besonders auf Resilienz und Reaktionsfähigkeit angewiesen, sodass mögliche Betriebsstörungen antizipiert und die Abhängigkeit vom Personal verringert werden können. Der entscheidende Erfolgsfaktor im Wettbewerb ist, auf einen hohen Automatisierungsgrad im Unternehmen zu setzen und so intelligente, automatisierte Lights-Out-Fertigung zu erreichen.

Das Modul Fabrikautomatisierung von Critical Manufacturing MES stellt eine Workflow-Engine für die Fabrikebene dar, die verschiedene Systeme und Applikationen zur Umsetzung einer höheren Automatisierungsstufe koordiniert. Diese fortschrittliche Technologie ebnet den Weg zu einer intelligenten Produktionsumgebung und stellt sicher, dass die Automatisierung auf einer höheren Ebene als zuvor entsprechend der Wachstumsstrategie eines Unternehmens erfolgen kann.

Francisco Almada Lobo, CEO von Critical Manufacturing, nahm die Auszeichnung entgegen: „Wir sind äußerst erfreut, diesen bedeutenden Preis zu erhalten. Das Modul Fabrikautomatisierung wurde speziell dafür entwickelt, die Automatisierungsfähigkeit einzelner Produktionslinien oder Maschinen auf Fabrikebene zu erweitern. Wir präsentieren auf der productronica eine integrierte, vollständig automatisierte, von Critical Manufacturing MES gesteuerte SMT-Linie mit Materialversorgung durch automatische Transportsysteme (AIV). Eines der Schlüsselelemente unserer MES-Strategie für Industrie 4.0 ist die Unterstützung von diskreten Fertigungsunternehmen aus dem Hightech-Bereich bei der Automatisierung ihrer Produktion, um die intelligente Fertigung oder sog. Smart Factory der Zukunft zu erreichen.

Das Modul Fabrikautomatisierung unterstützt Unternehmen dabei, ihre Personalkosten zu verringern, die Maschinenauslastung zu verbessern und eine höhere Betriebseffizienz zu erzielen. Das System sorgt für eine kontinuierliche Verbesserung der Arbeitsabläufe und eine fortlaufende Steigerung des Automatisierungsgrades. Langfristig bedeutet dies zunehmend weniger manuelle Eingriffe, geringere Arbeitskosten und effizientere, profitable Fertigungsprozesse.

Dieses Modul löst definierte Arbeitsabläufe aufgrund von bestimmten Ereignissen in der Fertigung aus, wie etwa die Berechnung und die Koordinierung des nächsten Fertigungsschrittes oder des Zielortes von Halbfabrikaten sowie fertig gestellten Losen und die Steuerung des entsprechenden automatisierten Transportsystems, bspw. eines AIV (Autonomous Intelligent Vehicle).

Die GLOBAL Technology Awards zeichnen seit 2005 die besten Innovationen in der Baugruppenfertigung aus. Der bedeutende Preiswettbewerb bringt die internationale SMT- und Advanced Packaging-Branche zusammen, um Unternehmen und Menschen auszuzeichnen, die den höchsten Standards gerecht werden und den Fortschritt dieser Branche vorantreiben.

criticalmanufacturing.com

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Start typing and press Enter to search