Bürklin Elektronik kooperiert mit Rochester

Bürklin Elektronik hat einen Kooperationsvertrag mit Rochester Electronics geschlossen und kann somit über 200.000 Artikel von mehr als 70 Halbleiter-Herstellern zu seinem Portfolio hinzufügen. Zusätzlich kann Bürklin Elektronik auf über 70.000 produzierbare Bauteile zurückgreifen, erklärt das Unternehmen. Diese eignen sich für den Einsatz in den Bereichen Industrie, Transport, Militär, Medizin, Energie, zivile Luftfahrt, Automobil und Telekommunikation.

Von links: Alfred Lipp, Vertriebsleiter und Prokurist Bürklin Elektronik; Chris Binnie, Director of Channel Sales EMEA Rochester Electronics (Quelle: Bürklin)

Bürklin Elektronik vertreibt weltweit seine Produkte über einen Online-Shop und in seinem Ladengeschäft in Oberhaching. Mehr als 1.500 Sendungen verlassen pro Arbeitstag das Logistikzentrum. Das seit über 60 Jahren familiengeführte Unternehmen beschäftigt rund 160 Mitarbeiter.

Man fühle sich geehrt, dass Rochester sich für Bürklin Elektronik als Partner entschieden habe. Ziel sei es nun einen bestmöglichen Service zu bieten. Die Kombination der Kompetenzen beider Unternehmen werde dies sicher ermöglichen, ist Alfred Lipp, Leiter Vertrieb und Marketing von Bürklin Elektronik, optimistisch.
Stephen Morris, General Manager EMEA-Vertrieb von Rochester Electronics, ergänzt: „Diese Partnerschaft unterstützt unsere globalen Bestrebungen und bietet unseren Kunden stets einen kompetenten Service.”

Bürklin Elektronik ist ein auf elektronische Bauteile spezialisierter Distributor. Durch die Kooperation erweitert der Distributor sein Sortiment auf über 850.000 Artikel.

buerklin.com/de

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Start typing and press Enter to search