Cobot-Experte verstärkt Robotik-Sparte von TQ

Technologiedienstleister TQ verstärkt sein Robotik-Team mit dem ehemaligen Faude-Manager und Cobot-Experten Dirk Thamm.

(Bild: TQ Group)

Dirk Thamm, der bei TQ-Robotics als Produktmanager einsteigt, hat sich seit vielen Jahren als Roboterexperte einen Namen gemacht. Bei Faude, zuletzt Tochterunternehmen von Kuka, war der Maschinenbau- und Fertigungstechniker zuletzt als Geschäftsführer verantwortlich für die Automatisierungstechnik und als Cobot-Systemintegrator zuständig für Realisierung von Applikationslösungen mit Universal-Robotern. Seine berufliche Karriere startete Thamm bei Festo, wo unter anderem den Bereich Handling – Robotik und Automation leitete.

Als einen der wesentlichen Gründe für den Wechsel zur TQ-Group nennt Dirk Thamm die im Haus spürbare Begeisterung für Technik und dass die TQ-Roboter das Prädikat „Made in Germany“ wirklich verdienen. „Von der Entwicklung, dem Engineering bis hin zur Produktion – erfolgen bei TQ alle Schritte im eigenen Unternehmen. Die Stärke der TQ-Robotics-Lösungen ist ihre Praxisnähe. Die angebotenen Systeme werden in der EMS-Fertigung der TQ-Group tagtäglich genutzt. Die Franka Emika Cobots – Made in Germany – mit der anwenderfreundlichen TQ-App werden viele der 25.000 KMU in Deutschland langfristig erfolgreich machen und das Produzieren in Deutschland wieder nachhaltig stärken.“

tq-group.com

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Start typing and press Enter to search