Emil Otto GmbH wird sehr guter Bonitätsindex bescheinigt

Im Fokus von Kundenbeziehungen steht in den seltensten Fällen die Bonität. Bei Unternehmen, die einen sehr guten Bonitätsindex und eine geringe Ausfallrate aufweisen, gerät dieser Punkt oft in den Hintergrund und bleibt unbeachtet. Doch gerade diese Parameter können als Beweis für Zuverlässigkeit und langfristige Stabilität gewertet werden. Der Emil Otto GmbH, Anbieter hochwertiger Produkte für die Metalloberflächenbehandlung und die Metallverbindungstechnik, wurde nun ein sehr guter Bonitätsindex bescheinigt.

bonitätspruefung

(Quelle: fotolia)

Diese Bescheinigung durch die Creditreform erfüllt Markus Geßner, Prokurist der Emil Otto GmbH, mit Stolz: „Für unsere Kunden ist es jedoch wichtig, dass Sie einen langjährigen und stabilen Partner an Ihrer Seite haben, der sie zuverlässig betreut und beliefert. Deshalb streben wir nach ständiger Verbesserung intern wie auch extern. Um unseren Kunden dieses nun auch belegen zu können, haben wir mit der Creditreform den Zertifizierungsprozess vollzogen.“

Die Emil Otto GmbH gehört zu den ca.1,7% der deutschen Unternehmen, denen eine außergewöhnlich gute Bonität bisher bescheinigt wurde. Für die Zertifizierung spielen das Bonitätsranking sowie die internen Strukturen eine massgebliche Rolle. Gerade diese hat die Emil Otto GmbH in den letzten Jahren massgeblich modernisiert und angepasst. „Solche Veränderungen können nur im Team bewerkstelligt werden. Ich möchte mich daher auch bei unseren Mitarbeitern sowie Kunden für das jahrelang entgegen-gebrachte Vertrauen bedanken,“, erklärt Geßner.

SMT Hybrid Packaging: Halle 7A, Stand 505

emilotto.de

 

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Start typing and press Enter to search