Großartige Entwicklung für „The Hermes Standard“

Die Vernetzung der gesamten Fertigung ist das Ziel in der Smart Factory. Mit dem Kommunikationsprotokoll „The Hermes Standard“ wurde eine neue M2M-Kommunikation geschaffen, die den SMEMA-Standard ersetzen soll.

Matthias Pfeifer, Gesamtleitung Vertrieb und Marketing bei SMT Thermal Discoveries (Quelle: SMT Thermal Discoveries)

Auf der diesjährigen SMT Hybrid Packaging in Nürnberg belegten Kunden und Mitglieder die erfolgreiche Entwicklung von „The Hermes Standard“, der erst 15 Monate zuvor eingeführt wurde.

„The Hermes Standard“ ermöglicht es, mittels eines auf TCP/IP und XML basierenden Protokolls, Leiterplatten lückenlos nachvollziehbar und ohne Datenverlust durch alle Stationen einer SMT-Linie weiterzureichen. Dadurch soll der Zeitaufwand bei Aufbau und Integration einer SMT-Linie deutlich reduziert und eine bessere Transparenz der Fertigungsprozesse geboten werden.

Als einer der führenden SMT-Ausrüster beteiligt sich SMT Thermal Discoveries, neben weiteren namhaften Herstellern, bei „The Hermes Standard“ bereits von der ersten Stunde an und unterstützt die Vernetzung in der intelligenten SMT-Linie.

Auf der offiziellen Website des „Hermes Standards“ www.the-hermes-standard.info können Elektronikfertiger die Spezifikation kostenfrei downloaden.

smt-wertheim.de

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Start typing and press Enter to search