MD Elektronik investiert in Bulgarien

(Quelle: MD Elektronik)

MD Elektronik wird rund 11 Millionen EUR in eine neue Produktionsanlage für Datenübertragungskabel und elektronische Bauteile im bulgarischen Vratsa investieren.

Der bulgarische Wirtschaftsminister Emil Karanikolov hat der MD Electronic im Rahmen des Investment Promotion Act (IPA) bereits ein Investmentzertifikat der Klasse A verliehen.

Auf einer Grundfläche von knapp 10.000 m² werden Büro-, Logistik- und Produktionsgebäude errichtet, in denen Datenkabel, Baugruppen, Sensoren und andere elektronische Komponenten produziert werden.

Für den Geländeewerb zahlt MD Elektronik etwa 700.000 EUR. Insgesamt 300 Arbeitsplätze sollen durch die Investition geschaffen werden.

md-elektronik.de

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Start typing and press Enter to search