Mek bietet neue AOI-/SPI-Support- und Wartungsdienste

Mek (Marantz Electronics), Anbieter von Technologien für die Automatische Optische 3D-Inspektion (AOI) und die Lotpasteninspektion (SPI), bringt MekCare auf den Markt, eine Reihe flexibler Servicepläne, die auf unterschiedliche Support-Anforderungen zugeschnitten sind, und das zu einem vorher festgelegten Preis.

(Bild: MEK)

Es werden drei Stufen von Service- & Supportverträgen angeboten: ‚Remote‘, ‚Wartung & Kalibrierung‘ und ‚Warranty Plus‘. Alle Pakete bieten den Benutzern unbegrenzten Zugang zu Meks iMentor für den Online-Zugang zu Software-Downloads, einem Online-Selbstschulungsportal, Anwendungshinweisen und vielem mehr. Dieses Know-how-Portal ist nach Unternehmensangaben ein „unschätzbarer Wegweiser, um Systeme und Prozesse für die moderne SMT-Fertigung zu optimieren, neue Kompetenzen aufzubauen und damit aktuelle und zukünftige Herausforderungen zu meistern.“

Sollte es doch einmal zu Problemen kommen, sorgt ein sofortiger Notfall-Support per Telefon oder Web, ergänzt durch Mek Remote Diagnostics, dafür, dass die Produktion reibungslos weiterlaufen kann. Ein globales Netzwerk von 50 fachlich geschulten Support-Ingenieuren mit fundierten Kenntnissen aller Mek-Systeme steht jederzeit zur Verfügung, um auf die Bedürfnisse der Kunden einzugehen.

Das MekCare ‚Maintenance& Calibration‘-Paket bietet einen präventiven Wartungsplan, um zu gewährleisten, dass die Systeme mit einem jährlichen Service- und Kalibrierbesuch sowie dem iMentor-Zugang und Fernsupport in gutem Zustand gehalten werden. Vor den Kalibrierungsvorgängen werden die Systeme gründlich gereinigt und die Antriebssysteme überprüft, gefettet und so eingestellt, dass sie optimal laufen. Eine spezielle Kalibrierungsplatte sowohl für die Mechanik als auch für die Optik wird verwendet, um das System bis zum nächsten Kalibrierungsservice zu zertifizieren.

Der empfohlene Austausch wichtiger Teile kann hervorgehoben und frühzeitig eingeplant werden, um das Risiko ungeplanter Stillstände zu minimieren. Software-Wartung und PC-Checks werden durchgeführt und verfügbare Updates ausgeführt, um die Systeme auf den neuesten Stand zu bringen – oder es werden Empfehlungen für sinnvolle Upgrades gegeben.

Das umfangreichste der drei Pakete, „Warranty Plus“, bietet alle Vorteile der Angebote „Remote“ und „Maintenance & Calibration“ und beinhaltet zusätzlich Ersatzteile und einen zusätzlichen Vor-Ort-Supporttag für Schulungen oder andere Dienstleistungen nach Wahl des Kunden.

Die Preise für alle 3 MekCare-Pakete hängen von der Mischung der abzudeckenden AOI-Modelle ab. Das erweiterte ‚Warranty Plus‘-Abonnement ist bei Neuinstallationen im ersten Jahr automatisch enthalten, danach können Kunden ihr bevorzugtes Abonnement ab dem zweiten Jahr fortsetzen.

Henk Biemans, Geschäftsführer von Mek, kommentiert: „Die MekCare Service- und Support-Pakete wurden entwickelt, um die Betriebszeit der Systeme zu optimieren und beinhalten sorgfältig strukturierte Verfahren, um die Wartungsanforderungen unserer Systeme, die bereits einen geringen Wartungsbedarf haben, weiter zu minimieren. Bei allen Paketen steht die Kundenzufriedenheit ganz oben auf der Liste; keine versteckten Überraschungen und keine unerwarteten Kosten inclusive Experten-Service, Überwachung und Wartung. Unser Expertenteam steht Ihnen zur Verfügung um Fragen zu beantworten, Probleme zu beheben und um sicherzustellen, dass unsere Kunden das Beste aus ihren Systemen herausholen.“

marantz-electronics.com

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Start typing and press Enter to search