Schutz von Mitarbeitern, Anlagen und Produkten vor Gefahrstoffen

Die ULT AG wird auf der productronica 2015 Absaug- und Filterlösungen zum Schutz von Mitarbeitern, Anlagen und Produkten vor luftgetragenen Schadstoffen in der Elektronikfertigung vorstellen.

Im Zentrum der Messepräsenz der ULT AG stehen die Präsentation eines neuen Absauggerätes namens JUMBO Elephant sowie die Überführung der weltweit bewährten Absaug- und Filteranlage LRA 1200 in die Designlinie der neuen Geräte-Generation.

jumbo_elephant_partikelabsaugung_web

Zuverlässige Partikelabsaugung mit JUMBO Elephant (Quelle: ULT AG)

JUMBO Elephant ist ein leises und mobiles System für Handarbeitsplätze, welches Ionisierung, Druckluftreinigung und Absaugung in einem bietet. Anwender können damit Oberflächenladungen neutralisieren, Verschmutzungen auch aus Vertiefungen entfernen und somit Bauteile von Partikeln befreien, die durch Ladung dort anhaften.

Das Absaug- und Filtersystem LRA 1200 wurde punktuell verbessert und per „Facelift“ in das Design der neuen ULT-Gerätegeneration überführt. Es handelt sich hierbei um eine Lösung zur sicheren und effizienten Beseitigung luftgetragener Schadstoffe, die bei Lötarbeiten in der Elektronikfertigung entstehen.

Die Absauganlagen und Filtersysteme der ULT AG entfernen gesundheitsgefährdende Substanzen, die beispielsweise bei Laser- oder Lötprozessen in der Produktion elektronischer Baugruppen entstehen. Das Unternehmen stellt auf der productronica Luftreinhaltungssysteme aus, die neben einer geräuscharmen Arbeitsweise sehr hohe Abscheide- und somit Filtergrade bei der Schadstoffbeseitigung erzielen. Die Geräte unterstützen effizient die Einhaltung gesetzlicher Schadstoffgrenzen in den Produktionsbereichen.

Die Absaug- und Filtersysteme können in automatisierten oder teilautomatisierten Fertigungsprozessen sowie an Handarbeitsplätzen eingesetzt werden. Neben der umfangreichen Palette an Standard-Geräten bietet das Unternehmen anwenderspezifische Lösungen für zahlreiche Einsatzfälle an, die bereits bei vielen namhaften Herstellern elektronischer Baugruppen eingesetzt werden.

Besucher können sich zudem darüber informieren, wie durch innovative Konzepte Beschaffungs- und Wartungskosten lufttechnischer Anlagen reduziert und zusätzlich der Energieverbrauch signifikant gesenkt werden können.

productronica 2015: Halle A4, Stand 549

ult.de

 

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Start typing and press Enter to search