Seica auf Expansionskurs in China

seica_Pilot-H4-4D

Flying-Probe-Tester Pilot H4 4D (Quelle: Seica)

Seicas chinesische Tochtergesellschaft Seica Electronics (Suzhou) hat die Mannschaft für den technischen Support im ersten Halbjahr 2016 verdoppelt und wird diesen Weg demnächst noch ausbauen. Sie steht den Kunden in China rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche zur Verfügung. Testprogramme und Adapter werden direkt in den chinesischen Niederlassungen programmiert und hergestellt.

Seica startete seine Expansion in China in 2015 mit der Eröffnung eines weiteren Support-Centers in Guangzhou. Ein nächster Schritt wird abgeschlossen, wenn das Technik-Center im Lauf des Monats in neue Räume umgezogen ist, wodurch sich die zur Verfügung stehende Fläche effektiv verdoppelt. Durch diese jüngsten Entwicklungen konsolidiert Seica seine direkte Präsenz vor Ort in China – ein weiterer Meilenstein in der nun schon über 20-jährigen Geschichte des Unternehmens.

seica.com

 

 

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Start typing and press Enter to search