SMA schließt amerikanische Fabrik

Im Rahmen eines Kostensenkungsprogramms wird Solartechnikhersteller SMA Solar sein Werk in Denver zum Endes des Jahres schließen. Dies werde zum Abbau von zirka 280 Stellen führen, erklärt das Unternehmen. Auch die Niederlassung im südafrikanischen Kapstadt wird geschlossen.

sma_solaranlagen

Solarmodule von SMA (Quelle: Handelsblatt)

Ende Juni hatte SMA über 3.500 Mitarbeiter, davon mehr als ein Drittel im Ausland. Zukünftig werde der US-amerikanische Markt aus den Fabriken in Deutschland und China heraus bedient. Der Vertriebs- und Service-Standort von SMA in Rocklin, Kalifornien, bleibt bestehen und wird sogar weiter ausgebaut.

Von Januar bis März 2016 hatte SMA die eigene Prognose übertroffen und im Vergleich zum Vorjahreszeitraum beim Umsatz um 12,2 Prozent auf 253,8 Millionen Euro zugelegt. Für das Gesamtjahr prognostiziert das Unternehmen einen Umsatz von 950 Millionen Euro bis 1,05 Milliarden Euro. Das operative Ergebnis (EBIT) soll von 34,3 Millionen Euro (2015) auf 80 bis 120 Millionen Euro steigen.

„Wir wollen die Fixkosten in den kommenden Monaten um 15 Prozent senken“, sagte Vorstandschef Pierre-Pascal Urbo. „Der Preisdruck in der Solarbranche hat sich in den letzten Wochen unerwartet stark beschleunigt. Wir haben deshalb umgehend Maßnahmen eingeleitet, um unsere Gewinnschwelle noch weiter zu senken.“

Als Grund für den Preisverfall nannte Urbon die reduzierten Ausbauziele für Photovoltaik in China. „Der chinesische Markt kollabiert.“ Um das zu kompensieren, würden die asiatischen Firmen ihre Produkte zu Schleuderpreisen auf den Markt werfen.

SMA baut Wechselrichter, die den Gleichstrom der Solaranlage in haushaltsüblichen Wechselstrom umwandeln, und bietet Systemtechnik und Service-Leistungen rund um Wechselrichter an. Nach verlustreichen Jahren war das Unternehmen 2015 in die Gewinnzone zurückgekehrt. Zuvor hatte SMA einen harten Sparkurs eingeschlagen.

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Start typing and press Enter to search