TE vor Übernahme von ERNI

TE Connectivity (TE) und die ERNI Group AG (ERNI) geben bekannt, dassTE eine offizielle Vereinbarung zur Übernahme von ERNI unterzeichnet hat.

(Bild: Stockfoto)

Die Übernahme von ERNI vervollständigt nach Unternehmensangaben das breite Produktportfolio von TE im Bereich der Verbindungstechnik, insbesondere bei Hochgeschwindigkeits-und Finepitch-Steckverbindern für die Fabrikautomation, die Automobilindustrie, die Medizintechnik und andere industrielle Anwendungen. ERNI verstärkt die Entwicklungs-und Fertigungskapazitäten von TE im Bereich Leiterplattenverbindungen und erweitert den Kundenstamm und die Präsenz von TE in mehreren attraktiven Marktsegmenten.

„Hoch erfreut begrüßen wir das ERNI-Team bei TE“, äußerte sich Vish Ananthan, leitender Vizepräsident und Generaldirektor des Industriegeschäfts von TE. „Durch die Kombination der Vielfalt des Industrieportfolios, der Fertigungsgrößen und der Kundenreichweite von TE mit den marktführenden Produkten, der profunden technischen Expertise und den Fertigungskapazitäten von ERNI in Europa und Südostasien können wir den Wert, den wir unseren Kunden bieten, signifikant steigern.“

Der Abschluss der Transaktion wird bis zum Ende des laufenden Quartals nach der Erteilung der erforderlichen behördlichen Genehmigungen erwartet.

te.com

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Start typing and press Enter to search