Dosierfunktionen für eine optimale Prozesssteuerung

Nordson EFD führt die piezoelektrische Strahltechnologie ein und überwindet somit die Barriere zwischen Geschwindigkeit und Präzision. Mit dem PICO Pµlse-Ventil und dem PICO Toµch-Controller lassen sich exakte und reproduzierbare Mikrodosierungen von bis zu 0,5 nL bei einer kontinuierlichen Betriebsgeschwindigkeit bis 500 Hz und Spitzen bis zu 1.500 Hz auftragen.

PICO Pµlse-Ventil und PICO Toµch-Controller (Quelle: Nordson EFD)

Der modulare Aufbau des kontaktfreien PICO Pµlse-Düsenventils erlaubt den Auftrag von Flüssigkeiten mit niedriger und hoher Viskosität auf beliebigen Oberflächen, selbst auf unebenen und schwer zugänglichen Materialien.

Durch den werkzeugfreien Arretier-Mechanismus kann der Flüssigkeitsbehälter problemlos entnommen werden, was Bedienung und Wartung erleichtert, Stillstandzeiten reduziert und die Produktivität erhöht. Pµlse ist eines der robustesten Strahldosierventile auf dem Markt und bietet eine variable Taktrate sowie kürzere Ventilöffnungs- und Schließzeiten.

Der PICO Toµch-Controller ist mit einer intuitiven Touchscreen-Schnittstelle ausgestattet, mit der sich das PICO Pµlse-Ventil präzise steuern lässt. Nutzer können Betriebsparameter wie Ventilöffnungszeit und Taktrate präzise einstellen, um die Dosierleistung genau abzustimmen. Impulse können stufenweise bis auf 0,01 ms justiert werden.

Eine überarbeitete Neigungssteuerung ermöglicht besser reproduzierbare Dosierungen, während gleichzeitig verhindert wird, dass Turbulenzen und Luftblasen in die Flüssigkeit gelangen. Somit bleibt die Dosiermenge konstant.

nordson.com

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Start typing and press Enter to search