Dünnschicht-Chip Widerstandsserie um Bauform 0612 erweitert

Vishay Intertechnology hat seine Produktfamilie NCW AT – eine Serie von Dünnschicht-Chipwiderständen mit gedrehter Anschlussgeometrie – um Modelle der Baugröße 0612 erweitert. Die für Leistungselektronik-Anwendungen im Automobilbereich und in der Industrieelektronik vorgesehenen Widerstände der Serie NCW 0612 AT von Vishay Beyschlag kombinieren hohe Temperaturfestigkeit und hervorragende Langzeitstabilität mit erhöhter Belastbarkeit bis 1 W. Sie sind mit sehr geringen  Widerstandswerten ab 0,10 Ohm erhältlich.

(Bild: Vishay)

Die AEC-Q200-qualifizierten Bauteile ergänzen die kürzlich vorgestellten NCW AT Produkte in der noch kleineren Bauform 0406. Ihre gedrehte Geometrie und die daraus resultierenden größeren Kontaktflächen zur Platine machen sie besonders robust gegenüber Temperaturwechseln. Die Bauteile vertragen hohe Betriebstemperaturen von bis zu +175°C, sind schwefelbständig nach ASTM B 809 und zeichnen sich durch hervorragende Feuchtigkeitsbeständigkeit bei 85°C und 85% relativer Feuchte aus.

Diese Spezifikation erlaubt es Entwicklern, die Widerstände der Familie NCW AT unter herausfordernden Umgebungsbedingungen und bei hohen Temperaturen einzusetzen, ohne dass sie Kompromisse bei der Belastbarkeit oder bei den elektrischen Eigenschaften eingehen müssen. Sie sind eine ideale Lösung für anspruchsvolle Leistungselektronik-Anwendungen, in denen es auf hohe Belastbarkeit, Zuverlässigkeit, Stabilität und Robustheit ankommt. Typische Anwendungen sind DC/DC-Wandler, LED-Treiber, Gleichstromüberwachung und Batteriemanagement.

Erhältlich sind die Widerstände der Familie NCW 0612 AT ab sofort in Muster- und Produktionsstückzahlen mit einer Lieferzeit von neun Wochen.

vishay.com

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Start typing and press Enter to search