Einkomponentiger Klebstoff für Displays

Speziell für das Verkleben von Displays hat Panacol den neuen Klebstoff Vitralit UD 8540 auf Acrylatbasis entwickelt. Dieser ist besonders weich, um thermische Spannungen zwischen unterschiedlichen Substraten auszugleichen.

(Quelle: Panacol)

Dabei handelt es sich um einen einkomponentigen, UV-härtenden Acrylatklebstoff, der über eine zusätzliche Härtungskomponente verfügt, die über Luftfeuchtigkeit nachreagiert. Somit können auch Schattenzonen, beispielsweise unter dem Display-Rahmen, zuverlässig ausgehärtet werden.

Besonders hohe Haftung zeigt der Klebstoff auf Glas und PMMA, sodass Glas/Glas- oder Glas/PMMA-Displays verklebt werden können. Für die Materialkombination Glas/PC ist eine speziell angepasste Klebstoffvariante erhältlich. Beide Klebstofftypen sind silikon- und lösemittelfrei.

Für die großflächige UV-Härtung steht mit dem LED Spot 100 von Hönle ein leistungsstarkes und energieeffizientes LED-UV-System zur Verfügung, das nach Anbieterangaben optimal auf Vitralit UD 8540 und die Anforderungen des Display-Verklebens abgestimmt ist. Die Anordnung der LEDs gewährleistet eine hochintensive und homogene Lichtverteilung. Je nach Displaygröße können auch mehrere LED Spots 100 lückenlos aneinandergereiht werden.

Nach der Aushärtung ist der Klebstoff sehr weich – mit einer Shore-Härte im Shore-00-Bereich.

panacol.de

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Start typing and press Enter to search