Einstieg in das selektive Löten

Mit dem Modell Novo300 bietet die Nordson Select GmbH den komfortablen Einstieg in die Technologie des selektiven Lötens. Die maximale Lötfläche beträgt 300 x 300 mm bei einer Platinenaufnahme von bis zu 300 x 500 mm. Dabei benötigt die Anlage lediglich eine Stellfläche von 1m².

Novo300 (Quelle: Nordson Select)

Die komplette Tiegeleinheit ist aus Titan-Vollmaterial gefertigt. Ein wartungsfreier Microdrop Fluxer für den präzisen Flussmittelauftrag ist ebenso im Standard enthalten. Dieser kann optional mit einer automatischen Überwachung des Flussmittelauftrages ausgestattet werden. Weiter verfügt die Anlage über ein IR-Vorheizmodul. Für einen stabilen Lötprozess hat die Anlage zusätzlich eine automatische Wellenhöhenmessung und eine Lot-Niveau Erkennung im Tiegel. Zur Prozessvisualisierung kann eine HD Kamera angebracht werden.

Die Erstellung von Lötprogrammen erfolgt mit dem Offline Editor des Unternehmens. Hier muss lediglich ein Bild der Platine oder der CAD-Daten importiert werden. Die einfache „Point&Click“ Programmierung ermöglicht eine schnelle und komfortable Programmerstellung binnen weniger Minuten.

Die Anlage findet ebenso ihren Einsatz in einer Zellenfertigung bei mittleren Losgrößen. Für eine Rückverfolgbarkeit aller Prozessparameter kann die Novo300 mit einem Hand-Scanner für 2D DataMatrix oder Barcode inklusive Prozessverriegelung und Traceability Software ausgestattet werden.

nordsonselect.com

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Start typing and press Enter to search