Höhere Bandbreite und erweiterte Sicherheit für Ethernet-Anwendungen

(Quelle: Belden)

Belden, Anbieter von Signalübertragungslösungen für unternehmenskritische Anwendungen, hat den neuen BOBCAT-Switch von Hirschmann vorgestellt. Dieser Managed Switch der nächsten Generation ist das erste Gerät, das über alle Ports mit TSN-Technologie (Time-Sensitive Networking) erweiterte Sicherheit und Datenkommunikation in Echtzeit bietet und so den Einsatz von standardisiertem Ethernet in jeder Anwendung ermöglicht.

„In der Industrie und im verarbeitenden Gewerbe sind Produktivität und Kosteneinsparungen das A und O“, sagt Jürgen Schmid, Senior Product Manager bei Hirschmann. „Das IIoT ermöglicht diese Effizienz durch Echtzeitkommunikation zwischen vernetzten Geräten – von der Fabrikhalle bis hin zur lokalen Cloud. Der neue BOBCAT-Switch, der TSN unterstützt und für mehr Sicherheit und Flexibilität sorgt, erweitert die Einsatzmöglichkeiten von Ethernet für die wachsenden Anforderungen industrieller Anlagen.“

Der BOBCAT-Switch bietet für Industrieanlagen folgende Vorteile:

  • Unterstützt gleichzeitig mehrere Dienste in einem Netzwerk durch TSN-Technologie
  • Verhindert Ausfallzeiten und gewährleistet den Schutz des Netzwerks durch erweiterte Sicherheitsfunktionen
  • Bereitet Netzwerke auf künftige Erweiterungen vor sowie auf wachsende Anforderungen an Bandbreite und Geschwindigkeit

belden.com

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Start typing and press Enter to search