Kein Messgerät ohne Stromwandler

Die Camille Bauer Metrawatt AG stellt die neue Linie der SIRAX-Stromwandler vor, was einen weiteren Baustein zur Portfolioergänzung in der Starkstrommesstechnik bedeutet.

Bei der Erfassung elektrischer Energieverbräuche müssen die entsprechenden Ströme gemessen werden. Das geschieht im Normalfall über Stromwandler, die einen primären Bemessungsstrom in einen verwertbaren und galvanisch getrennten sekundären Bemessungsstrom umformen (5 A oder 1 A). Diese Ströme können erfasst, visualisiert und weiterverarbeitet werden.

Bei den Aufsteckstromwandlern handelt es sich um eine präzise aber dennoch kostengünstige Ausführung. Sie werden direkt durch die Öffnung auf den Primärleiter (Stromschiene oder Leitung) aufgesteckt. Die Sekundärseite, in der Regel ein Messgerät, ein Energiezähler oder eine Anzeige, wird durch die Anschlussklemmen an der Vorder- und Rückseite angeschlossen.

Dank ihrer kompakten Bauweise und der einfachen Installation eignen sich Kabelumbaustromwandler besonders für den Einsatz an schwer zugänglichen Stellen und bei begrenztem Platzangebot. Die teilbaren Kernhälften erleichtern zusätzlich die Installation am Kabel oder auf der Montageschiene. Sie finden zudem ihren Einsatz dort, wo eine Unterbrechung des Strompfads problematisch ist oder ein Messgerät unkompliziert nachgerüstet werden muss.

camillebauer.com

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Start typing and press Enter to search