Kompakte Selektivlötanlage für kleine Stückzahlen

Die für kleinen Durchsatz entwickelten Selektivlötanlagen der Serie IS-T-300 von Interselect sind einfach und schnell zu bedienen sowie frei programmierbar.

Interselect-T-300_Selektivloetanlage

Selektivlöten von kleinen Stückzahlen auf engstem Raum mit IS-T-300 (Quelle: Intereselect)

Dabei lässt sich jede einzelne Lötstelle individuell einstellen und entsprechend anpassen. Handelt es sich beispielsweise um eine Lötstelle mit kupferhaltigen Masseanbindungen, ist es möglich, die Lötzeit genau an dieser Lötstelle zu verlängern.

Bei den meisten Anwendungen, auch bei Baugruppe mit beidseitiger SMD-Bestückung, sind beim Selektivlöten keine produktspezifischen Lötmasken nötig. Mit einer Stellfläche von nur einem (1!) m² bietet die Anlage eine Reihe an Möglichkeiten: so können standardmäßig Düsen mit einem Außendurchmesser von 3 mm bis 20 mm zum Einsatz kommen kommen, die in Verbindung mit Löttiegel und Achsensystem mit einer Genauigkeit von 0,1 mm den eigentlichen Lötvorgang durchführen.

Folgende Features bietet die Anlagenserie:

 

  • Für Baugruppen von bis zu 300 x 300 mm bzw. 300 x 500 mm
  • InterSelect PhotoScan Editor
  • Kundenfreundliche Prozess-Visualisierung
  • Fernwartung und Netzwerkfähigkeit
  • Pumpeneinheit und Lötbad aus Titan
  • Wartungsfreier MicroDrop Jet Fluxer
  • Schnelles und positioniergenaues X-Y-Z Achsensystem
  • Vollflächige und regelbare IR-Vorheizung
  • Geringe Energiekosten bei nur 1,3 m³ Stickstoffverbrauch pro Stunde

myinterselect.de

 

 

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Start typing and press Enter to search