Leistungsumfang für industrielle Kommunikation ausgebaut

(Quelle: LAPP)

LAPP hat sein umfangreiches Portfolio an Leitungen, Steckverbindern und Switches für alle Anwendungen und Standards der industriellen Kommunikation erweitert.

ETHERLINE SERVO DQ FD P Cat.5e ist eine Servo Feedback Leitung. Sie ist angepasst an die offene SIEMENS DRIVE-CLiQ®-Systemschnittstelle zur Verwendung in SIEMENS SINAMICS‑S120-Antriebssystemen. Dank Kupfergeflecht-Abschirmung mit einem hohen Bedeckungsgrad von 85 Prozent eignet sie sich für besonders EMV-kritische Umgebungen. Ihr Leitungsaufbau mit einem robusten PUR-Außenmantel erlaubt den hochflexiblen Einsatz in beweglichen Maschinenteilen und in der Energieführungskette. Interessant für exportorientierte Unternehmen: Die ETHERLINE SERVO DQ FD P Cat.5e besitzt alle notwendigen Zertifizierungen für den Einsatz auf dem nordamerikanischen Markt.

ETHERLINE® ACCESS PNF04T, PNF08T, PNF16T sind die kleinsten PROFINET® Switches auf dem Markt. Sie passen auch in kleine Maschinenschaltschränke. Zum Vergleich: Die Variante mit 16 RJ45-Ports ist kleiner als eine Variante mit acht Ports eines Wettbewerbers. Die Switches erfüllen Conformance Class B, sie sind allesamt Managed und lassen sich via Web-Interface konfigurieren.

ETHERLINE® ACCESS M08T02SFP und M08T02GSFP sind ideal, wenn hohe Übertragungsraten über große Distanzen gefragt sind. Denn die beiden ultrakompakten Managed Switches haben außer den acht RJ45-Ports jeweils noch zwei SFP-Ports zum Anschluss von Lichtwellenleitern, beim zweitgenannten für schnelles Gigabit-Ethernet. Dazu bietet LAPP die passenden SFP-Standardmodule zur Umwandlung des Lichtsignals in elektrische Signale an – für 100 Mbit/s oder 1 Gbit/s und jeweils für Single-Mode- oder Multi-Mode-Übertragung.

ETHERLINE® ACCESS U04TP01T hat vier RJ45-Ports mit Power over Ethernet sowie einen Port für Fast Ethernet. Damit schickt er neben Daten auch elektrische Energie durch die Leitung, um etwa Kameras in der Qualitätsüberwachung oder Wifi-Access-Points zu versorgen. Solche Switches werden gerne in der Nähe von Maschinen eingesetzt, wo sie extremen Temperaturen ausgesetzt sind. Deshalb wurde dieses Modell – wie auch alle zuvor genannten Switches – für Temperaturen von -40 °C bis +75 °C ausgelegt.

lappkabel.de

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Start typing and press Enter to search