Neue Aluminiumkondensatoren mit Schraubanschlüssen

Vishay Intertechnology präsentiert eine neue Serie von Aluminiumkondensatoren mit Schraubanschlüssen, die im Vergleich zur Vorgängergeneration bei gleicher Größe eine jeweils 10% höhere Kapazität und Ripplestrom-Belastbarkeit bieten. Dadurch können Entwickler bei gegebenem Volumen mehr Energie speichern oder kleinere Kondensatoren einsetzen.

(Quelle: Vishay)

Die neuen Kondensatoren der Serie 501 PGM-ST von Vishay BCcomponents eignen sich für eine Vielzahl von Anwendungen und Endprodukten, darunter Motorsteuerungen, Heizungs-/Klimaanlagen, Umrichter für Schweißgeräte, unterbrechungsfreie Stromversorgungen, Röntgengeräte, Microgrid-Schnittstellen, Windkraftanlagen und wissenschaftliche Messgeräte.

Erhältlich sind die Kondensatoren der Serie 501 PGM-ST mit Nennspannungen von 400 V, 450 V und 500 V und mit Kapazitätswerten von 1000 mF bis 18 000 mF. Zu ihren Features gehören ein zylindrisches Aluminiumgehäuse mit einem blauen Isoliermantel, eine hohe Ripplestrombelastbarkeit von bis zu 30,2 A sowie eine Lebensdauer von 5.000 Stunden, beides bei +85°C. Die Bauteile sind bleifrei und RoHS-konform.

Als gepolte Aluminium-Elektrolytkondensatoren eignen sich die Kondensatoren der Serie 501 PGM-ST ideal für Anwendungen, die einen kompakten Speicher für große Energiemengen erfordern. Mit Nennspannungen bis 500 V bieten die Kondensatoren in Anwendungen wie Motorsteuerungen, unterbrechungsfreie Stromversorgungen und Solar-Wechselrichtern eine größere Spannungsreserve. Außerdem ermöglichen sie es, Solar-Wechselrichter für Eingangsspannungen bis 1.000 V aufzurüsten und Dreiphasen-380-V-Schaltungen in 480-V-Systemen wiederzuverwenden, indem einfach der bisher verwendete DC-Zwischenkreiskondensator gegen einen 500-V-Typ ausgetauscht wird.

vishay.com

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Start typing and press Enter to search