Neue, flache Hochstrom-Induktivitäten von Vishay sparen Platz

Vishay-Inductors - IHHP1212

Die neuen Induktivitäten IHHP-1212ZH-01 und IHHP-1212AZ-01 (Quelle: Vishay)

Vishay Intertechnology hat seine IHHP-Serie von flachen Hochstrominduktivitäten um zwei neue Modelle im nur 3 mm x 3 mm großen 1212-Gehäuse erweitert. Die neuen Induktivitäten IHHP-1212ZH-01 und IHHP-1212AZ-01 von Vishay Dale mit einer Höhe von nur 0,8 mm bzw. 1,0 mm decken den breiten Wertebereich von 0,33 µH bis 10 µH ab. Die für Anwendungen in mobilen elektronischen Geräten vorgesehenen Bauteile sparen Platz und erhöhen die Energieeffizienz des Endprodukts.

Die neuen Induktivitäten wurden optimiert für den Einsatz in DC/DC-Wandlern und Stromversorgungsmodulen für Notebook-PCs, Tablets und sonstigen batteriebetriebenen Handheld-Geräten. Sie integrieren einen Kern aus einer ferromagnetischen Legierung, zeichnen sich durch geringe Störgeräusche aus und sind zur Minimierung des Übersprechens auf benachbarte Bauteile magnetisch geschirmt.

Die Induktivitäten IHHP-1212ZH-01 und IHHP-1212AZ-01 bieten kleine maximale DCR-Werte ab 23 mW und hohe Sättigungsströme von bis zu 6,5  A. Der durch Wärmeentwicklung begrenzte Maximalstrom beträgt bis zu 6,0 A. Spezifiziert sind diese  Bauteile snd für den Betriebstemperaturbereich von –55°C bis +125°C; ihr Gehäuse ist  RoHS-konform, bleifrei und geschirmt.

Lieferbar sind die neuen Induktivitäten sind ab sofort in Muster- und Produktionsstückzahlen; die Lieferzeit für große Bestellmengen beträgt zehn Wochen.

vishay.com

 

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Start typing and press Enter to search