Neue Generation einphasiger, primärgetakteter Schaltnetzgeräte

Weidmüller hat die neue Produktreihe INSTA-POWER herausgebracht. Die einphasigen, primärgetakteten Schaltnetzgeräte zeichnen sich durch ein großes Leistungsspektrum, kompakte Bauweise und ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis aus. Neun Varianten mit Ausgangsleistungen von 15 W, 30 W, 60 W und 96 W, (5 V, 12 V, 24 V, 48 V) sind erhältlich.

(Quelle: Weidmüller)

Dank eines Weitbereichsspannungseingangs von 85-264 V und internationalen Zulassungen (z. B. cCSAus, Cl. 1, Div. 2, NEC Class 2) sind sie weltweit einsetzbar – ein großer Vorteil für den exportorientierten Anlagenbau. Alle Geräte lassen sich im Temperaturbereich von -25°C – +70°C (start-up: -40 °C) betreiben. Der hohe Wirkungsgrad von bis zu 91% sowie die extrem niedrige Leerlaufverlustleistung von max. 0,5 W sorgen für minimale Energiekosten. In Kombination mit dem MTBF-Wert von mehr als 1.000.000 Stunden machen sie INSTA-POWER Schaltnetzgeräte zu einer äußerst wirtschaftlichen Investition über die gesamte Lebensdauer des Geräts.

Mit einer Bautiefe von nur 60 mm finden INSTA-POWER Schaltnetzgeräte zudem selbst in kleinsten Schaltschränken Platz, passend für DIN-Ausschnitte in diversen Verteilerkästen. Je nach Ausführung beträgt die Breite nur 22,5 mm – 90 mm. Die INSTA-POWER-Geräte können entweder auf die Tragschiene aufgerastet oder an die Schaltschrankwand geschraubt werden. PUSH-IN-Anschlüsse erleichtern Installation, Wartungsarbeiten und Messungen selbst unter ungünstigen Einbauverhältnissen.

weidmueller.de

 

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Start typing and press Enter to search