Neue Miniwellen-Lötdüse optimiert den Selektiv-Lötprozess

SEHO hat eine neue Miniwellen-Lötdüse entwickelt, die den Selektiv-Lötprozess in mehrfacher Hinsicht deutlich verbessert. Von den Vorteilen der neuen Lötdüse können nicht nur Anwender von SEHO Selektiv-Lötanlagen profitieren, sondern auch Elektronikhersteller, die andere Fabrikate in ihrer Fertigung einsetzen.

(Bild: seho.de)

Die von SEHO entwickelte LongLife-Lötdüse wird in einem speziellen Fertigungsverfahren hergestellt, bei dem das kubische Metallgitter nicht geschädigt wird. Anders als bei einer herkömmlichen, zerspanten Oberfläche, wird die Oberfläche des Düsenmaterials hierbei nicht auf der atomaren Ebene verändert. Zusätzlich ist die Miniwellen-Lötdüse mit einer speziellen Goldlegierung beschichtet. Diese Kombination verleiht der neuen Lötdüse einige ganz außergewöhnliche Merkmale.

Ein besonderer Vorteil der LongLife-Lötdüse ist ihre Standzeit, die unter gleichen Bedingungen mindestens dreimal länger ist, als die Standzeit herkömmlicher Lötdüsen. Das jährliche Einsparpotenzial ist dadurch enorm.

Die neue LongLife-Lötdüse hat aber noch deutlich mehr zu bieten:

  • Keine Aktivierung vor Produktionsbeginn. Einfach die LongLife-Lötdüse einsetzen, Pumpe starten und nach nur wenigen Sekunden kann die Produktion beginnen.
  • Kein Wartungsbedarf während einer Produktionsschicht und keine Zwischenaktivierung erforderlich. Die LongLife-Lötdüse sichert damit eine deutlich höhere Anlagenverfügbarkeit. Gleichzeitig werden die Kosten für typisches Verbrauchsmaterial sowie für Aktivierungschemikalien enorm reduziert. In Kombination mit der Lötdüsen-Ultraschallreinigung von SEHO, ist die LongLife-Lötdüse sogar absolut wartungsfrei.
  • Höchste Prozessstabilität durch optimierte Energieübertragung und höhere Stabilität der Lötwelle.
  • Geringere Lötfehlerraten, da die LongLife-Lötdüse durchgängig perfekt aktiviert ist.
  • Umweltfreundlich und ressourcenschonend. Insgesamt ist der Materialeinsatz deutlich niedriger und aufgrund der reduzierten Verschleißanfälligkeit und des Wegfalls von Aktivierungschemikalien, ist auch die Oxid- und Schlackebildung niedriger.
  • In Kombination mit der Lötdüsen-Ultraschallreinigung von SEHO entsteht ein weiterer ganz besonderer Pluspunkt: Durch die Eliminierung von Lösungsmitteln, chemischen Aktivierungsstoffen und Säuren wird das Wartungspersonal keinen gesundheitsgefährdenden Dämpfen ausgesetzt und die Umwelt wird effektiv geschont.

seho.de

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Start typing and press Enter to search