Neue PXI Thermoelement Simulationsmodul-Serie

Pickering Interfaces, Hersteller modularer Signalschalttechnik und Simulationslösungen für den elektronischen Test und die Verifikation, stellt ein neues Millivolt Thermoelement Simulationsmodul vor.

pickering_pxi-thermocouple-simulator

PXI Thermoelement Simulationsmodul-Serie 41-760 (Quelle: Pickering)

Die PXI -Serie 41-760 eignet sich zur Nachbildung des Verhalten von Thermoelementen nachzubilden. Es kann zwischen Ausführungen mit 8,16, 24 oder  32 Kanälen gewählt werden, wobei jeder Kanal an zwei Pins eine Ausgangsspannung von ±20mV mit 0.7µV Auflösung, ±50mV mit 1.7µV Auflösung und ±100mV mit 3.3µV Auflösung bereitstellt. Damit lassen sich die gängigsten Thermoelemente-Typen simulieren.

Die Simulatoren nutzen 2-Leiter Technologie mit jeweils separatem Bezugspotential. Damit ist gewährleistet, dass exakte Thermospannungswerte bereitgestellt werden, selbst wenn das System an asymmetrischer Spannung liegt. Darüber hinaus verfügt jeder Kanal über eine Einstellungsmöglichkeit, mit der sich eine Unterbrechung zur Simulation einer fehlerhaften Sensorverdrahtung simulieren lässt. Zur Erhöhung der Genauigkeit bezieht sich jeder Kanal der Gleichspannungsquellen auf genaue Kalibriewerte, die auf dem Modul abgelegt sind.

Eine 41-760 kann  direkt an ein Themperaturmessystem angeschlossen werden. Dazu bietet Pickering spezielle Verbindungstechnik in Form von 8,16, 24 oder 32 kanaligen Kupferleitungen in Twisted-Pair Ausführung und Thermoelementstecker als Abschluss. Zur Vereinfachung können auch Klemmleisten, die den 78poligen Stecker auf einen Terminal Block umsetzt, angeboten werden. Darüber hinaus sind auch kundenspezifische  Verbindungslösungen möglich. .

Die Einführung des PXI Thermoelement Simulator Moduls erweitert die Linie der  Simulationsprodukte von Pickering Interfaces, die bereits programmierbare Standard- und Präzisionswiderstandsdekaden, einschließlich Thermistor- und Dehnungsmesstreifen Simulatoren, umfasst.

pickeringtest.com

 

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Start typing and press Enter to search