Neuer Steckverbinder

Steckverbinder der Serie P4SP (Quelle: Panasonic)

Panasonic stellt einen Board-to-Board-/Board-to-FPC-Steckverbinder (FPC: flexible Leiterplatten) mit 0,4 mm Rastermaß vor. Die Produktserie P4SP entspricht der höchsten Nennstromklasse 1 bis 5 A für Spannungsversorgungsanwendungen. Erste Muster werden seit Juni 2017 gefertigt.

Der Hochstrom-Steckverbinder gehört mit bis zu 5 A Belastbarkeit zur höchsten Nennstromklasse und ist für Spannungsversorgungsanwendungen geeignet. Versorgungsstrom kann somit über weniger Pins geführt werden; die Geräte können dank des eingesparten Platzes auf der Leiterplatte kleiner werden.

Der Trend hin zu immer mehr Funktionen und kompakteren und leichteren Geräten sowie der immer stärkere Wunsch nach kurzen Ladezeiten für industrielle und Consumer-Geräte erfordert hohe Strombelastbarkeiten der Verbindungen zwischen Spannungsversorgungs- und Steuerplatinen.

Merkmale des 0,4mm-Steckverbinders von Panasonic:

  • Die höchste Nennstromklasse bis 5 A für Spannungsversorgungsanwendungen trägt zu kompakter Bauform der verschiedensten Geräte bei
  • Nennstrom: max. 1,0 A/Pin (max. 5 A bei 5 Pins)
  • Weniger Pins für die Spannungsversorgung erforderlich
  • Der geringe Kontaktwiderstand ermöglicht hochwertige analoge Signalübertragungen und erleichtert Geräte mit großem Funktionsumfang
  • Kontaktwiderstand: 40 mΩ
  • Der Entwurf von Anschlüssen, die hohe Ströme führen müssen, vereinfacht sich

panasonic-electric-works.com

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Start typing and press Enter to search