Neues Funkvorschaltgerät für Licht-Installationen

Dresden elektronik ingenieurtechnik gmbh kündigt das neue Funkvorschaltgerät FLS-AE lp mit 1-10 V Steuerausgang und externem Antennenanschluss an, ideal geeignet um Lichtinstallationen in Gewerbe und Industrie fit für die Zukunft zu machen und dabei auch noch Geld zu sparen.

Um Arbeitsprozesse zu erleichtern, Arbeitsvorgänge und –plätze richtig auszuleuchten und Leuchtmittel intelligent zu überwachen, bietet sich eine standardisierte Funkbeleuchtung an. Gerade im Bereich der industriellen Beleuchtung, in Fertigungshallen, Fabrikgebäuden und Lagern hat die situationsangepasste Steuerung der gesamten Beleuchtung eine große Bedeutung.

Funkvorschaltgerät FLS-AE lp mit 1-10 V Steuerausgang und externem Antennenanschluss (Quelle: dresden elektronik)

Funkvorschaltgerät FLS-AE lp mit 1-10 V Steuerausgang und externem Antennenanschluss (Quelle: dresden elektronik)

Die Verwendung eines funkbasierte Steuersystem ermöglicht hierbei deutliche Kosteneinsparungen bei der Installation der Leuchten, weil keine Steuerleitungen mehr verlegt werden müssen. Insbesondere bei der Umrüstung existierender Installationen auf LED Beleuchtung kann hier ohne großen Aufwand eine intelligente Steuerung integriert werden.

Dresden elektronik bietet mit der FLS-A lp eine Lösung zur Einbindung von 1-10V – oder PWM-steuerbaren Leuchten in ein funkbasiertes Lichtsteuerungssystem. Mit der FLS-AE lp wird jetzt auch eine Variante mit der Besonderheit eines externen Antennenanschlusses angeboten, die nun auch den Einbau in Metallgehäuse oder unter schwierigen Empfangsbedingen erlaubt.

Mit der aktuellen FLS-AE lp ist es Kunden von dresden elektronik möglich, das Vorschaltgerät direkt in Schaltboxen, Stahlschränke oder Leuchtenkörpern aus Metall einzubauen, aus denen normalerweise eine Funkverbindung nach draußen nicht möglich wäre. Die SMA-Buchse erlaubt es, die Antenne entweder direkt an der FLS-AE lp oder mittels Antennenkabel anzuschließen und verhilft dem Industriekunden damit zu zahlreichen Anwendungs- und Montagemöglichkeiten. So kann die FLS-AE lp beispielsweise direkt in eine industrielle Deckenbeleuchtung eingebaut werden. Das 4-kanalige Vorschaltgerät erlaubt dabei das Ansteuern von bis zu 10 Leuchten pro Kanal. Damit können 40 Leuchten geschaltet, gedimmt, sowie gruppenweise bedient werden, um eine tageszeiten- und ereignisabhängige Lichtsteuerung auch in größeren Arealen zu gewährleisten.

Wahlweise kann die FLS-AE lp auch in den Einkanalbetrieb umgeschaltet werden, um bis zu 40 Leuchten gemeinsam zu steuern. Das Vorschaltgerät ist zudem mit ZigBee-HA- Systemen anderer Hersteller kompatibel.

Für ständigen direkten Zugriff auf die Beleuchtung, können die funkbetriebenen Wandschalter von dresden elektronik Scene Switch und Lighting Switch einfach mit in das System eingebunden werden. Diese Schalter lassen sich optisch wunderbar in vorhandene Installationen integrieren, da sie sich mit vielen Designs deutscher Schalterhersteller kombinieren lassen.

dresden-elektronik.de

 

 

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Start typing and press Enter to search