Robuste AC/DC-Konverter

(Quelle: Mornsun)

Ein Betriebstemperaturbereich von –40 bis +70 °C zeichnet die neuen IEC/UL/EN 62368-konformen 40- bzw. 60-W-AC/DC-Wandler LHE40-20Bxx und LHE60-20Bxx aus von Mornsun aus.

Die in robusten, schwer entflammbaren Kunststoffgehäusen für Durchsteck-, Chassis- oder DINRail-Montage erhältlichen Konverter sind für 85 bis 264 VAC bzw. 100 bis 370 VDC Eingangsspannung ausgelegt und wahlweise mit 5, 12, 15, 24 oder 48 V Ausgangsspannung erhältlich. Dank der integrierten TRIM-Funktion lässt sich die Ausgangsspannung mit Hilfe externer Spannungsteiler dabei um maximal ±10 % trimmen. Für die LHE40-20Bxx-Baureihe bietet Mornsun optional zusätzlich eine Typvariante mit maximal 28,4 W Ausgangsleistung und 3,3 V Ausgangsspannung an.

Mit 4.000 VAC Isolationsspannung, einem geringen Rauschens von typisch nur 150 mV und einer mit CISPR32/EN55032 CLASS B kompatiblen EMV-Störausendung eignen sich die gegen Kurzschluss, Überstrom und Überspannung am Ausgang geschützten AC/DC-Wandler für unterschiedlichste Stromversorgungsanwendungen in den Bereichen industrielle Elektronik, elektronische Geräte, Kommunikation, LED-Lampen und Straßenbeleuchtung.

Mit den neuen LHE40-20Bxx- und LHE60-20Bxx-Typen umfasst die AC/DC-Konverter-Serie LHE von Mornsun nun aktuell sieben komplementäre Baureihen mit Ausgangsleistungen von 5 bis 60 W.

mornsunpower.de

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Start typing and press Enter to search