SMD-Superkondensatoren für Anwendungen mit hoher Energiespeicherung

Die Superkondensatoren bzw. elektrischen Doppelschichtkondensatoren (EDLCs) der FC-Serie von KEMET erweitern das Portfolio an oberflächenmontierbaren Bauteilen von Schukat und sind in der SMD-Ausführung ohne Halter erhältlich.

(Bild: Schukat)

Sie wurden speziell für das Reflow-Löten bei einer Löttemperatur von maximal 235°C entwickelt (260°C bei den FCS-Typen) und lassen sich direkt auf die Leiterplatte montieren. Ihre maximalen Betriebsspannungen liegen bei 3,5 und 5,5 VDC.

Dank ihrer besonderen Eigenschaften, die sich von herkömmlichen Kondensatoren und Batterien unterscheiden, eigen sich die SMD-Superkondensatoren speziell für Anwendungen mit hoher Energiespeicherung. In einem Gleichstromkreis finden sie anstelle einer Sekundärbatterie Verwendung.

Zu den typischen Einsatzbereichen zählen Niederspannungs-DC-Holdup-Anwendungen wie eingebettete Mikroprozessorsysteme mit Flash-Speicher oder ICs für Taktgeber. Die Bauteile erlauben einen breiten Temperaturbereich von -25 bis +70°C, sind äußerst zuverlässig gegen Flüssigkeitsleckage, wartungsfrei sowie bleifrei und RoHS-konform.

Die FC-Serie an Superkondensatoren von KEMET ist ab sofort ab Lager Schukat lieferbar.

schukat.de

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Start typing and press Enter to search