Updates der IIoT-basierten MES-Plattform FactoryLogix

Aegis Software, Anbieter von Manufacturing Execution Software (MES), veröffentlicht die wesentlichen Funktionen der aktuellen Versionen 2020.2 und 2020.3 von FactoryLogix®. Als etablierter Branchenführer von MES bietet Aegis diskreten Herstellern innovative Funktionen zur Digitalisierung der Fertigung, ohne dass dafür umfassende kundenspezifische Anpassungen vorgenommen werden müssten. Mit FactoryLogix 2020.2 und 2020.3 wird der Durchsatz erhöht, die Produktivität gesteigert, die Benutzerfreundlichkeit verbessert und Ausschuss vermieden.

(Bild: Aegis)

“Die beiden neuen Versionen bauen auf der Robustheit unserer IIoT-basierten MES-Plattform und deren konstanter Weiterentwicklung auf und beinhalten eine Vielzahl neuer Funktionen. Wir entwickeln diese Funktionen aus dem konstanten Dialog mit unserem globalen Kundenstamm aus komplexen diskreten Herstellern in den Bereichen Elektronik, Medizin, Automobil, Militär sowie der Luft- und Raumfahrtindustrie,” erläutert Jason Spera, CEO bei Aegis Software. Da die Herausforderungen und Anforderungen an Hersteller immer komplexer werden, werden innovative Lösungen benötigt, um Prozesse verbessern, anpassungsfähig reagieren, intelligente Entscheidungen treffen und sich auf die Produktivität und Zufriedenheit von Mitarbeitern konzentrieren zu können.“

Die Verbesserung von 2020.2 und 2020.3 betreffen die gesamte Plattform und werden nachfolgend in Auszügen kurz vorgestellt:

  • Echter digitaler Zwilling aufbauend auf mechanischem und elektronischem CAD. Ab sofort basiert das FactoryLogix-Datenmodell mit all seinen Funktionen sowohl auf CAD (Computer-Aided Design) für das Design von elektronischen Leiterplatten (Printed Circuit Board) als auch auf mechanischen 3D-CAD-Formaten. Dank der Unterstützung von Hunderten von ECAD- sowie MCAD- und PLM-Formaten (Product Lifecycle Management) können die Benutzer animierte mechanische 3D-CAD-Modelle sowohl in den Arbeitsanweisungen der Bediener als auch in der Datenerfassung verwenden, die alle einen intelligenten digitalen Zwilling steuern. Die 3D-CAD-Integration von FactoryLogix bereichert das ontologische Datenmodell von FactoryLogix und liefert sofort einsatzbereite kontextbezogene Analysen.
  • Adaptive Auftragslose für die automatisierte personalisierte Fertigung FactoryLogix sendet jetzt dynamische Auftragslose an Maschinen, basierend auf der individuellen Build-Konfiguration eines personalisierten Produkts. Dadurch wird ein vollständig automatisierter Single-Piece-Flow einmaliger Produkte ermöglicht. Der kostenintensive Ansatz “ein Auftragslos pro Prozess” wird dadurch abgelöst. So stellen Sie „maßgeschneiderte“ Produkte mit der gleichen Leistung und Kostenersparnis von Massenproduktionen her, ohne dass stark angepasste/traditionelle Softwaretools erforderlich sind.
  • Beschleunigte Bearbeitung von Arbeitsanweisungen auf Werksebene. Bei der Erstellung visueller Anweisungen in FactoryLogix wird die integrierte Fotoaufnahmefunktion mit dem ersten Produkt – im laufenden Betrieb – verwendet. Diese neue Funktion baut auf den bereits vorhandenen umfassenden Funktionen zur Erstellung von Arbeitsanweisungen auf und beschleunigt die Einführung in die Produktion, erhöht die Genauigkeit und verbessert letztendlich die Tiefe und Detailgenauigkeit der Bedieneranweisungen.

FactoryLogix ist eine ganzheitliche und modulare Plattform, die führende Technologie mit leicht zu konfigurierenden Modulen verbindet, damit diskrete Hersteller ihre Strategie in Bezug auf Industrie 4.0 verwirklichen können. Dabei verwaltet FactoryLogix den gesamten Lebenszyklus in der Fertigung: von der Produkteinführung bis zur Materiallogistik, über die Fertigungsausführung und das Qualitätsmanagement bis hin zu leistungsstarken Analysen und Echtzeit-Dashboards. Die lückenlose Plattform hilft Unternehmen dabei, Produkteinführungen zu beschleunigen, Prozesse zu rationalisieren, die Qualität und Traceability zu verbessern, Kosten zu senken und eine größere Transparenz für Wettbewerbsvorteile und Rentabilität zu erzielen.

aiscorp.com

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Start typing and press Enter to search