Vakuum-Reflow-Lötanlage für Großserien

Mit der Einzelkammertechnik arbeitet die Vakuum-Reflow-Lötanlage SRO i-Line von ATV Technologie. Das System lässt sich von einer Basisversion mit einer Prozesskammer auf bis zu drei Prozesskammern ohne zusätzlichen Platzbedarf erweitern. Jede Prozesskammer kann separat programmiert werden und prozessiert dann unabhängig von den anderen Kammern.
atv_sro_iline

SRO-Serie (Quelle: ATV)

Die Anlage ist serienmäßig mit Ameisensäure-Funktion und automatischer Nachfülleinrichtung ausgestattet. Die ebenfalls serienmäßige Vakuum-Funktion ermöglicht im Zusammenspiel  mit der Ameisensäure eine gute Lunker-Reduzierung auf der gesamten Lötfläche sowie Beladung.

Unter Berücksichtigung der neuesten Generation von flussmittelbasierten Lotpasten, die einen niedrigen Restsauerstoffgehaltes während des Prozesses benötigen, ermöglicht die Lötanlage als Standardanwendung eine Prozessatmosphäre im sub-ppm Bereich mit geringem Stickstoffverbrauch. Aufgrund ihrer flexiblen Architektur kann sie auf individuelle Automatisierungswünsche, manuelle Beladung (ML), Kassette-zu-Kassette (CTC) oder Vollintegration in eine Produktionslinie zugeschnitten werden.

SMT Hybrid Packaging 2016: Halle 6, Stand 419

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Start typing and press Enter to search