Das ‚Traumpaar moderner Fertigungen‘ auf ETFN 2017

Auf dem sechsten Elektronik-Technologie-Forum-Nord (ETFN) in Hamburg wird die ULT das neue Traumpaar moderner Elektronikfertigungen vorstellen: barrierefreien ESD-Schutz gepaart mit effektiver Absaug- und Filtertechnologie.

Alles aus einer Hand: Lösungen zum ESD-Schutz mittels Ionisierung, zur Reinigung sowie Absaugung und Filtration – und deren Zusammenspiel (Quelle: ULT AG)

Am 25./26. Januar 2017 können sich Interessenten in der Messehalle Hamburg-Schnelsen darüber informieren, wie mit Hilfe von Lösungen zur Ionisierung und Reinigung sowie Absaug- und Filtertechnik Mitarbeiter, Produktionsmittel und Produkte vor dem Einfluss luftgetragener Schadstoffe geschützt werden können. Die ULT AG wird einerseits entsprechende Lösungen auf ihrem Stand vorstellen und andererseits in einem Fachvortrag diese Thematik ausführlich erläutern.

Das ETFN ist mittlerweile zu einer festen Größe im Kalender der Elektronikbranche geworden. Mit einem ausgewogenen Mix aus Theorie und Praxis bietet die Veranstaltung fundiertes Wissen zu aktuellen Themen sowie Trends in der Elektronikindustrie. Das von der Firma SEHO organisierte Event bietet eine ideale Plattform, um Lösungsansätze für neue Herausforderungen in der Elektronikfertigung zu erhalten. Im Vergleich zu üblichen Technologietagen oder Messekonzepten können Besucher und Interessenten tief in die Materie tauchen – ein absolutes Alleinstellungsmerkmal des ETFN.

Informationen und Anmeldung unter www.etfn.de

ult.de

 

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Start typing and press Enter to search