Digital: PCB-Prototyping-Equipment in 360 Grad

LPKF bietet für Fragen rund um das Leiterplatten-Prototyping mit dem neuen „Virtuellen Showroom“ eine schnelle und informative Alternative zu Präsenzmessen oder dem Besuch des unternehmenseigenen Demo-Labors.

(Bild: LPKF)

Für Entwicklungsabteilungen oder Institutslabore, die ihr PCB-Prototyping möglichst inhouse durchführen möchten, hat LPKF ein komplettes Equipment im Portfolio: vom Fräsbohrplotter zum Bohren und Strukturieren über SMT-Schablonendrucker und Reflow-Ofen bis zur Lasermaschine. Da die Produkte derzeit nicht persönlich vor Ort präsentiert werden können, hat LPKF einen virtuellen Showroom aufgebaut, in dem sich Interessierte entspannt umsehen und so schnellstmöglich die passenden Systeme für ihre Anwendungen finden können.

Neben dem bereits seit Jahren bewährten Sortiment lassen sich insbesondere die erst kürzlich auf den Markt gebrachten Systeme und innovativen Softwarelösungen in vier thematisch gegliederten Räumen kennenlernen:

  • PCB Basic Line
  • Multilayer Production
  • RF Prototyping
  • Micromaterial Processing

In der Showroom-Darstellung sind die realen Größen der besonders kompakt gestalteten LPKF-Laborsysteme gut zu erkennen. Technische Informationen zu den einzelnen Systemen sind ebenso abrufbar wie Demo-Videos zu den Anwendungsbereichen – alles in englischer Sprache. So lassen sich viele Fragen rund um das Leiterplatten-Prototyping schnell klären. Für eventuell offen gebliebene Fragen sowie konkrete Anwendungsmöglichkeiten stehen die Mitarbeiter des Unternehmens gern zur Verfügung.

product-showroom-dq.lpkf.com

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Start typing and press Enter to search