electronica 2016: Neue Schaltlösungen und neue Support-Software

Pickering Interfaces präsentiert auf der electronica 2016 vom 8. bis 11. November seine neuesten PXI- und LXI-Schalt- und Simulationslösungen sowie aktuelle Support-Software. Zu den neuen Produkten gehören insbesondere:

Eine Vielzahl an Lösungen zum Messen und Testen (Quelle: Pickering)

Eine Vielzahl an Lösungen zum Messen und Testen (Quelle: Pickering)

Modulares 2-Slot USB/LXI-Chassis – Dieses neue Chassis in kleinem, kompakten Formfaktor, ist prädestiniert Anwendungen mit begrenztem Platzangebot. Es unterstützt ein oder zwei 3 HE PXI-Module und eignet sich für die meisten PXI-Produkte von Pickering. Die USB- bzw. LXI-kompatiblen Schnittstellen ermöglichen die Steuerung des Chassis direkt über PC-Standardschnittstellen und eröffnen so einen sehr kostengünstigen Weg in den Markt modularer Test- und Messtechnik.

PXI Thermoelement-Simulationsmodul – Ein Niederspannungsmodul, das sich ideal für die Simulation eines Thermoelements eignet. Dieses Modul unterstützt über einen 3 HE Einfachsteckplatz bis zu 32 Ausgangskanäle. Jeder Kanal bietet einen individuellen Ausgang im Bereich von -100 mV bis +100 mV und verfügt über Sense-Leitungen zur Korrektur von Spannungsabfällen auf den Zuleitungen.

Hochintegrierter PXI Multiplexer bis 2 A – Die in 20 verschiedenen Konfigurationen verfügbaren Module verwenden hochwertige, elektromechanische Relais, um jeweils Signale bis zu 2 A bei max. 300 VDC/250 VAC zu schalten. Die Module werden durch Pickerings Schaltsystem-Testwerkzeuge eBIRST unterstützt. Die Multiplexer eignen sich insbesondere für das Signalschalten in ATE- und Datenerfassungssystemen.

LXI Simulationswerkzeug – Dieses einfache und portable Werkzeug bietet Anwendern ein Simulationswerkzeug zur Applikationsentwickung. Unterstützt werden die PXI und LXI Schaltmodule sowie teilweise die PXI Simulations- und Instrumentenprodukte von Pickering Interfaces. Dieses Werkzeug dient Programmierern, für Pickerings LXI-Schaltsysteme Testroutinen zu entwickeln und zu debuggen, bevor sie über die Hardware verfügen oder das LXI-Schaltsystem in ein Testsystem integrieren.

Signal-Routing-Software Switch Path Manager™ – Die neue Signal-Routing-Software vereinfacht das  Signal Routing in Schaltsystemen und vereinfacht die Applikationsentwicklung. Der Switch Path Manager unterstützt Pickerings PXI-, LXI-, PCI- Schaltprodukte.

Kabel-Design-Werkzeug – Dieses grafische Webtool dient der Entwicklung kundenspezifischer Kabellösungen für zahlreiche Applikationen. Es  beinhaltet eine integrierte Bibliothek von Standard-Kabelsätzen, die als Grundlage für kundenspezifische Modifikationen dienen können. Alternativ können Kabelsätze von Grund auf neu angelegt werden. Das Werkzeug erlaubt eine äußerst detaillierte Festlegung von Merkmalen: Auswahl der Steckverbinder-Typen, Draht-/Kabel-Typen, Pinbelegungen, Beschriftungen, Kabelbündelungen, Festlegung der Kabellängen, Schutzumhüllungen, Ergänzung von Kommentaren und mehr.

Zu weiteren, am Stand präsentierten Produkten zählen: Präzisionswiderstandsmodule, High Density Relaismatrizen und Diagnosetestwerkzeuge. Die folgende Liste nennt einige der präsentierten Produkte:

  • High Density 2 A PXI Relaismodul (Modul 40-100) – Bestückt mit 83 einpoligen Relais mit Umschaltern eignet sich dieses Relaismodul für Anwendungen, die mittlere Leistungen schalten müssen. Bei einer Stromtragfähigkeit von 2 A können Spannungen bis zu 200 VDC/140 VAC geschaltet werden. Typische Einsatzbereiche findet man bei Testapplikationen in der Automotive Industrie, sowie der Luft- und Raumfahrt.
  • Programmierbarer High Density Präzisionswiderstand in PXI & PCI (Module 40-297 & 50-297) – Eine einfache Lösung für Applikationen, die resistive Sensoren präzise simulieren müssen. Die Serie umfasst 50 Varianten je Plattform. Die Versionen unterscheiden sich in der Anzahl der Kanäle, dem Widerstandsbereich und der Auflösung. Die Auflösung reicht von 0,125 Ω bis 2 Ω, die Anzahl der Kanäle variiert zwischen 3 und 18 und die Genauigkeit beträgt 0,2 Prozent ± Auflösung.
  • PXI HF Multiplexermodul, 50 Ω, 600 MHz (Modul 40-760) – verfügbar als zweifacher, vierfacher und achtfacher Multiplexer 1:4; einfacher, zweifacher und vierfacher Multiplexer 1:8, sowie als einfache und doppelte Multiplexer 1:16 und 1:32. Durch den Einsatz moderner HF-Relaistechnologie bieten alle Versionen eine geringe Einfügedämpfung sowie ein niedriges Stehwellenverhältnis VSWR. Jede Version wurde sorgfältig entworfen, um ausgezeichnete und wiederholbare HF-Eigenschaften für Frequenzen bis zu 600 MHz sicherzustellen, wobei alle Pfade die gleiche nominale Einfügedämpfung aufweisen.
  • LXI Modular-Chassis – diese Chassis bieten eine einfache Möglichkeit, Pickerings 3 HE-PXI-Module in einer Ethernet-gesteuerten LXI-Umgebung zu betreiben. Es werden sowohl alle PXI-Schaltmodule als auch Simulatormodule wie Widerstandseinheiten und Batterieemulatoren unterstützt.
  • Schaltsystem-Testwerkzeuge eBIRST™ – diese Werkzeuge vereinfachen die Fehlersuche in Schaltsystemen durch einen schnellen Systemtest, der fehlerhafte Relais identifiziert. Sobald fehlerhafte Relais identifiziert worden sind, liefert das Werkzeug eine grafische Darstellung der Leiterplatten-Baugruppe des Schaltsystems, in der die zu ersetzenden Relais markiert sind.

Pickering Interfaces steht hinter seinen Produkten mit einer dreijährigen Gewährleistungsfrist und einem garantierten Langzeitverfügbarkeit.

pickeringtest.com

 

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Start typing and press Enter to search