electronica 2016: RAFI stellt neue Lösungen vor

Neue Produktentwicklungen in der Bedientechnik präsentiert RAFI, Spezialist für Befehlsgeräte und HMI-Systeme, auf der diesjährigen electronica vom 8. bis 11. November 2016. Die Besucher erwartet eine große Auswahl an Komponenten für die Maschinenbedienung. Darüber hinaus werden Eingabe- und Steuerungssysteme unter anderem der GLASSCAPE-Serie sowie aktuelle Applikationen vorgestellt.

rafi_electronica2016_ramo-c_konfiguration

Kapazative Monotaster der Baureihe RAMO C präsentiert RAFI auf der electronica 2016 (Quelle: RAFI)

Im Fokus stehen die Monotaster der neuen Serie RAMO C, die kapazitive Toucheingabe, vielfältige Beleuchtungsmöglichkeiten und elegantes Design in einem robusten, einteiligen Gehäuse vereinen. Die ideal für den Einsatz in rauen Umgebungen oder hygienisch sensiblen Bereichen geeigneten Taster zeigen Schaltzustände verschiedenfarbig oder durch Blinken an. Sie sind für genormte Einbauöffnungen von 22,3 und 30,3 mm dimensioniert, mit quadratischem und rundem Bund erhältlich und zeichnen sich durch sehr geringe Aufbauhöhen aus. Mit RAMO 22/30 C+ hat RAFI die Tasterreihe um eine kundenspezifisch konfigurierbare Variante mit RGB-LED erweitert. Diese Leuchtdioden lassen sich in Helligkeit, Blinkfarbe und -frequenz frei einstellen, wobei die bevorzugten Betätigungsfarben aus einem Spektrum von 16 Mio. Farben wählbar sind. Auch die Schaltfunktionen (tastend, schaltend oder Impuls), die Schaltverzögerung und die Schaltungsart können individuell programmiert und im Taster gespeichert werden.

Unter der Devise „Von der Komponente zum System“ sticht als weiteres Highlight die komplexe Armrest-Steuerung heraus, die RAFI für einen führenden Raupenhersteller zur Serienreife entwickelt hat. Um ein Modell des Fahrzeugs gruppiert sind am Messestand alle Komponenten der Steuerung detailliert in ihren Funktionalitäten zu besichtigen. Mit Befehlsgeräten aus den Serien RAFIX 30 FS+ und RACON 8 kommen im Befehlsfeld ausschließlich RAFI Produkte zum Einsatz. Dabei sorgt die weitreichende Dimmbarkeit der zweifarbig beleuchtbaren RACON-Tastenkappen für beste Übersicht: Die Ausleuchtung ist auch bei extremer Sonneneinstrahlung gut erkennbar, während sie sich bei Dunkelheit soweit reduzieren lässt, dass keine  irritierenden Reflexionen auftreten. Herzstück des gesamten Bedienfeldes ist ein innovativer, multifunktionaler 4-Achs-Joystick. Die vier Achsen wurden mit unterschiedlichen Technologien umgesetzt, um sämtliche Freiheitsgrade abzubilden. Bei insgesamt 18 in den Griff integrierten Bedienelementen zur schnellen Funktionenauswahl, Justierung und Eingabequittierung weist das ergonomisch geformte Gerät eine ausgesprochen gute Haptik für ein ermüdungsfreies Arbeiten auf. Dabei wird es den harten Outdoor-Anforderungen an Robustheit und Ausfallsicherheit gerecht.

electronica 2016: Halle B5, Stand 173

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Start typing and press Enter to search