„Empowering Design Innovation“ – Maxim auf der electronica 2016

maxim_messestand_electronica

Messestand von Maxim (Quelle: Maxim)

Auf der electronica 2016 in München zeigt Maxim Integrated Products, Inc. unter dem Motto „Empowering Design Innovation“ neue Lösungen für die Branchen Industrial, Healthcare und Automotive.

Produktionsausfälle sind die größten Herausforderungen für Entwickler von Industrie-4.0-Anwendungen, deren Ziel es ist, den Betrieb einer Produktionslinie rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche sicherzustellen. Mit der Pocket IO™ Hardware-Entwicklungsplattform für Industriesteuerungen (z.B. SPS) werden traditionelle Herstellungsprozesse mit Echtzeitinformationen, adaptiver Fertigung und dezentraler Steuerung grundlegend verändert. Weitere Informationen zu Pocket IO, das als Referenzdesign MAXREFDES150# verfügbar ist, stehen bereit unter http://bit.ly/Maxim_Pocket_IO.

Live-Demos zu Industrie 4.0:

  • Fußball-Prüfstation und Personalisierung der Bälle
  • Torwurfspiel mit Erkennung der Balleintrittsposition mit Hilfe von Lichtschranken
  • Messen der Fußball-Sprunghöhe
  • Robotergesteuerte Prüfung des Fußballs auf Kugelsymmetrie
  • Präzise Steuerung eines “linientreuen” Roboters
  • FLIR Wärmebild-Vergleich von IO-Link-Transceivern
  • Vergleich Größe und Effizienz der Power-Lösung

Eine erste Vorschau auf die Fußball-Prüfanlage von Maxim gibt es unter http://bit.ly/Maxim_electronica_soccer_ball_video.

electronica 2016: Halle A4, Stand 279

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Start typing and press Enter to search