Europlacer präsentiert CFX-Kompatibilität auf productronica 2021

Mit Fokus auf dem IPC CFX-Standard stellt Europlacer seine Kompetenz in diesem Bereich heraus und fördert als „Early Adopter“ die Zertifizierung anderer Hersteller im SMT-Bereich.

ii-A1 und ii-A2 mit Bediener (Bild: Europlacer)

Europlacers neue Bestückungsmaschinen „ii-A1“ und „ii-A2“ waren die ersten, die Anfang 2021 vom IPC CFX-zertifiziert wurden. Das heißt, daß durch CFX-Unterstützung die strengen Anforderungen an eine minimale „out of the box“-Fähigkeit erfüllt werden – das sind die wichtigsten Daten, die SMT-Hersteller benötigen. Zusätzlich zu diesen neuen Modulen hat Europlacer jetzt die CFX-Zertifizierung für seine “ii-A3”- und „ii-A4“-Maschinen der Atom-Plattform, sowie die renommierten „iineo+I“ (Single-Revolver-Kopf) und „iineo+II“ (Twin-Revolver-Kopf) erhalten.

Als Gründungsmitglied des IPC Connected Factory Exchange Komitees schätzt Europlacer den offenen, kollaborativen Charakter des CFX-Standards als den optimalen Weg für alle Elektronikhersteller ein. Es gewährleistet die Kompatibilität zwischen Geräten verschiedener Hersteller in einem Produktionsökosystem und macht oft umständliche proprietäre Schnittstellen und Kommunikationsprotokolle überflüssig.

Als anerkannter Teil von Industrie 4.0, der sich an alle Unternehmen unabhängig von Größe oder Branche richtet, bietet CFX Plug & Play-Funktionen für mehrere Anwendungen. Vom Austausch und dem Kontext der Daten bis hin zu der physischen Verbindung zwischen Maschinen untereinander profitiert der Anwender. Zu den CFX-Lösungen von Europlacer auf dem Productronica-Stand gehört das neue “ii-Tab” – ein mobiles digitales Management-Tool, das die gesamte Produktionsanlage umfasst und Anwendungen kombiniert, die sofortige Kontrolle und sofortige Benachrichtigungen ermöglichen, um die Produktivität zu steigern.

Europlacer stellt seine beiden neuen und intelligenten CFX-zertifizierten Bestückungsautomaten vor, die das Atom-Plattform-Sortiment des Unternehmens vervollständigen: die ultraflexible „ii-A1“ und die High-Speed „ii-A2“. Beide lassen sich nahtlos in andere Europlacer-Plattformen integrieren, um die Bestückungsproduktivität zu steigern. Beide verfügen über einen patentierten, intelligenten Conveyor mit softwaregesteuerten Board-Stops. Damit können PCBs mit einer Länge von über einem Meter trotz des kompakten Modulformats leicht verarbeitet werden.

Die vielseitige „ii-A1“ verfügt über einen flexiblen Tornado-Revolverkopf und kann für spezifische SMT-Bestückungsaufgaben (Bauteile von 01005 bis 99x99mm bzw. 34mm Höhe) mit Bestückungsgeschwindigkeiten von bis zu 15.000 BE/h eingesetzt werden.

Die Hochgeschwindigkeitsmaschine „ii-A2“ ist mit Pulsar-Pipettenköpfen von Europlacer ausgestattet und kann als Chipshooter in der SMD-Linie fungieren, indem es Arbeitslastaufgaben (vornehmlich kleine Bauteile in großen Mengen) von anderen Europlacer-Maschinen in der Linie übernimmt. Die Maschine kann bis zu 50.000 Bauteile/h bestücken (01005-13x13mm/7mm Höhe).

Auf dem Stand der Productronica wird auch der Bestückungsautomat „iineo+“ von Europlacer zu sehen sein, die aktuelle Version der beliebten iineo-Plattform-Reihe des Unternehmens mit einer weltweiten Erfolgsbilanz außergewöhnlicher Flexibilität in High-Mix-Bestückungsanwendungen. Mit 264 x 8 mm Feedern wird die Feederkapazität der „iineo+“ auf der Maschine nur von den „ii-A3“- und „ii-A4“-Maschinen von Europlacer aus seiner Atom-Plattform-Reihe erreicht.

Ebenfalls präsentiert wird der vollautomatische Siebdrucker Europlacer „EP710“ und steht für Vorführungen zur Verfügung. Der „EP710“ bietet eine Vielzahl automatisierter Funktionen, darunter automatisches Laden und Entladen von Schablonen, Druckkopfsteuerung mit geschlossenem Regelkreis, zwei Roving-Kameras, lasergesteuerte Leiterplattenunterstützung, integrierte Schablonenreinigung und optionale Advanced Dispense Unit (ADu+)-Funktionalität für Paste oder Kleber. Adu+ unterstützt darüber hinaus mit „S-Track“ eine prozessweite Traceability und kann Barcode-Etiketten direkt auf die Leiterplatte aufbringen.

productronica 2021: Halle A3, Stand 215

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Start typing and press Enter to search