Feuchterobustheit für Sensoren sicherstellen

(Bild: Zestron)

Zur Sicherstellung der Feuchterobustheit von Sensoren veranstaltet die ZESTRON Academy am 17. Juni 2021 ein Onlinetraining. Teilnehmer erfahren mehr über feuchtebedingte Ausfallmechanismen bei Sensoren und Einflussfaktoren auf die Lötstoppmaske. Außerdem werden verschiedene Methoden zur Qualitätsprüfung, z.B. Impedanzspektroskopie und damit gemachte Praxiserfahrungen geteilt. Darüber hinaus wird anhand eines Praxisbeispiels eine Qualitätsprüfungsstrategie entworfen.

Das Seminar findet als Onlineveranstaltung statt, die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Weitere Informationen sowie Anmeldung unter www.zestron.com/de/academy, per Email christina.eifert@zestron.com oder telefonisch +49 (0841) 635-175.

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Start typing and press Enter to search