Hilpert lädt zum Technologieforum ein

Im Fokus der Veranstaltung am 19. November steht die Prozessoptimierung des SMD-Druckprozess. Dazu werden Fachleute aus dem Maschinen-, Lotpasten- und Prozessoptimierungsbereich den Teilnehmern wichtige Informationen und Tipps mit auf den Weg geben.

(Bild: Hilpert)

Das Technologieforum, bei dem sich alles rund um Technologien und Werkstoffe für den Lotpastendruck und die Pasteninspektion dreht, findet im Ebianum Baggermuseum in Fisibach statt. Neben den Fachvorträgen von ASM Assembly Systems und Lotpastenhersteller Alpha Assembly Solutions berichtet auch die Siemens Schweiz AG von ihren Erfahrungen mit dem ASM Process Expert aus der täglichen Produktion hochqualitativer Baugruppen. Des Weiteren werden Live-Vorführungen durchgeführt. „Wir werden vor Ort einen DEK-Drucker der Serie TQ von ASM vorstellen, den ASM Process Expert live präsentieren und die Möglichkeiten der Druckerprozessoptimierung aufzeigen“, erklärt Raphael Burkart, Geschäftsführer der Hilpert AG.

Zudem wird Hilpert seinen internen Schablonenservice vorstellen. Darüber hinaus geht Alpha Assembly auf die Vermeidung von Voids ein und wird über die Möglichkeiten des Niedrigtemperatur-Lötens sprechen. „Wichtig ist uns aber auch, dass alle Teilnehmer die Veranstaltung zum Netzwerken und Austauschen nutzen. Daher haben wir großzügige Pausen eingeplant. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Für die Teilnehmer, die mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen, ist ein Shuttleservice eingerichtet“, führt Burkart weiter aus.

Die Anmeldung zur Teilnahme am Technologieforum erfolgt online. Die Veranstaltung wird nach den aktuell geltenden Hygienevorschriften durchgeführt.

hilpert.ch

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Start typing and press Enter to search