InnovationsForum Ungarn: Automatisierung in der Elektronikfertigung

Das erste InnovationsForum Ungarn findet am 16. Juni 2016 in der renommierten Hungarian Academy of Sciences in Budapest statt. Die Veranstaltung adressiert in erster Linie Fertiger, Lieferanten sowie Supply-Chain-Manager in der Elektronikbranche.

innovationsforum_ungarnWährend des InnovationsForum Ungarn präsentieren namhafte Firmen und Referenten an einem Tag aktuelle Themen mit Fokus auf „Automatisierung in der Elektronikfertigung – ein entscheidender Faktor für die Wettbewerbsfähigkeit in der Region“. Die Academy of Sciences, Budapest wird damit zum Treffpunkt der Elektronikfertigungsbranche in Ungarn, Polen, Tschechien, Slowakei, Rumänien und Bulgarien.

Dan Copocean, General Manager von Kimball Electronics – Rumänien, eröffnet die Konferenz mit einer Keynote zum Erhalt bzw. Steigerung der  Wettbewerbsfähigkeit. Dabei geht der Redner auf die Automatisierung sowie Strategien zur Umsetzung solcher Maßnahmen ein und zeigt Ansätze auf.

Mit interessanten Beiträgen der Partnerunternehmen Aegis Software, ASM Assembly Systems, Christian Koenen, Fuji, Kurtz Ersa, Koh Young, Indium und Vi Technology, werden dem Zuhörer praxisnahe Einblicke zu aktuellen Themenschwerpunkten geboten, so zum Beispiel:

  • Low-cost-Produktion – ist Nachhaltigkeit möglich?
  • Welche Rolle spielt Industrie 4.0?
  • Mass Customization – die Herausforderung der Zukunft
  • Trend: Wearables
  • Miniaturisierung und Komplexität – Voraussetzungen für die Fertigungssysteme der nächsten Generation

Zur Anmeldung für das InnovationsForum Ungarn 2016: http://www.innovationsforum-epp-emsnow.com/hungary/.

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Start typing and press Enter to search