Onlinetrainings zur ionische Kontamination

Eine ausreichende Oberflächenreinheit von Baugruppen ist die Grundlage für die Qualität nachfolgender Prozesse wie Beschichten oder Drahtbonden. Die ionische Reinheit ist die Basis dafür, Ausfälle durch Korrosion oder Betauung – hervorgerufen durch die entsprechende Hygroskopie der Verunreinigungen auf der Oberfläche – zu vermeiden.

(Bild: Zestron)

Daher veranstaltet die ZESTRON Academy zwei Intensivtrainings zur ionischen Kontaminationsmessung. Am 9. Februar 2021 lernen die Teilnehmer wichtige Normen zum ROSE-Test, die korrekte Durchführung der Methode und die richtige Interpretation der Messergebnisse kennen,

Am 11. Februar werden die gleichen Inhalte für die Methode der Ionenchromatographie behandelt – insbesondere der Einfluss der Extraktionsbedingungen auf das Messergebnis.

Beide Seminare finden online statt, die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Trainings bauen nicht aufeinander auf und können unabhängig voneinander besucht werden.

Weitere Informationen unter zestron.com/de/academy, per Email an christina.eifert@zestron.com oder telefonisch +49 (0841) 635-175.

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Start typing and press Enter to search