Pickering präsentiert auf der electronica neue zweipolige Reed Relais

Pickering Electronics stellt auf der electronica 2016 seine neuesten High-Density-Produkte aus. Insbesondere die bewährte Serie 115 ist jetzt zusätzlich in zweipoligen Ausführungen verfügbar.

pickering_reed-relais-serie-115

Reed Relais der Serie 115 (Quelle: Pickering)

Die kürzlich freigegebenen zweipoligen Reed Relais der Serie 115 (2 Form A) können bis zu 15 Watt bei max. 1 A schalten. Der Flächenbedarf beträgt nur 4 mm x 10 mm (0,15 in x 0,4 in), was einem Zuwachs von nur 50 Prozent gegenüber der einpoligen Version entspricht. Diese Relais sind die ideale Wahl für zweipolige High-Density-Matrizen und -Multiplexer.

Für unterschiedliche Anwendungen stehen zwei verschiedene Kontaktmaterialien zur Verfügung. Beide Ausführungen haben gesputterte Rutheniumkontakte für hohe Lebensdauer und zuverlässigen Betrieb. Schalterausführung 1 eignet sich ideal für universelle Anwendungen. Sie hat eine Kupferschicht unter der Rutheniumoberfläche, um Wärme besonders gut aus dem Kontaktbereich abzuleiten, was eine hohe Stoßstromfestigkeit ergibt.

Die Serie 115 ist pinkompatibel mit den bewährten Serien 116 und 117 bei einer geringfügig größeren Bauhöhe, was höhere Leistungsdaten und Stromtragfähigkeit ermöglicht. Alle drei Serien eignen sich für Anwendungen mit hohen Anforderungen an die Bestückungsdichte, wie bei ATE-Schaltmatrizen oder Multiplexern.

electronica 2016: Halle B1 Stand 550

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Start typing and press Enter to search