productronica 2021: Lösung zum Testen von EV-Batteriepacks

Auf der diesjährigen productronica zeigt Seica den Pilot Battery Tester (Pilot BT) – das Ergebnis von mehr als zehn Jahren Erfahrung bei der Bereitstellung modernster Batterietestlösungen.

(Bild: Seica)

Als Teil der Pilot Next Serie von Seica repräsentiert der Pilot BT eine neue Generation von Flying Probe Testlösungen für die ganz spezifischen Testanforderungen dieses zunehmend hochvolumigen Fertigungsprozesses. Aufgrund seiner parallelen Testarchitektur ist der Pilot BT in der Lage, parallele und präzise Kelvin-Tests an 16 Zellen gleichzeitig durchzuführen und dabei Produktionsraten von fast 2.400 Batteriezellen pro Minute zu erreichen, was mehr als einer Verdoppelung der Leistung der ersten Generation entspricht.

Die Standardkonfiguration des Systems umfasst ein Durchlauftransportsystem von Bosch; es kann aber auch mit kundenspezifischen Transportlösungen zur Integration in vollständig automatisierte Linien konfiguriert werden. Der Pilot BT ist mit hochauflösenden Kameras und einem Lasersensor ausgestattet, um die korrekte Erkennung von Referenzpunkten zu gewährleisten, sowie mit Polplatten für die korrekte Platzierung der Batterien in seinem sehr großen Testbereich (1050 x 865 mm). Diese großzügigen Abmessungen ermöglichen nicht nur die Handhabung der vielen Batteriekonfigurationen, die derzeit auf dem Markt sind, sondern auch die Fähigkeit, die zukünftigen Konfigurationen zu verwalten.

Unabhängig von der Batterietechnologie, dem Typ, der Größe oder der Form hat Seica die Lösung für hohes Produktionsaufkommen, zuverlässige und wiederholbare Tests.

productronica 2021: Halle A1, Stand 445

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Start typing and press Enter to search