productronica 2021: Lösungen für die Brennstoffzellenfertigung

Auf der productronica zeigt sich die ASYS Group dieses Jahr wieder in mehreren Aspekten als zukunftsorientiertes Unternehmen. ASYS liefert schlüsselfertige Lösungen für den Gesamtprozess in den Geschäftsbereichen Electronics, Life Science und Energy. Im Letzteren werden neben Metallisierungslinie für die Photovoltaik-Produktion, Lösungen für die Brennstoffzellenfertigung angeboten. Entscheidend sind in diesem Bereich Hochdurchsatzlösungen für Materialapplikationen im Siebdruck. Ein entsprechendes Szenario wird an der Siebdruckmaschine XH4 auf der Messe gezeigt.

Siebdruckanlage XH4 (Bild: Asys)

Die XH4 wird als Mehrspurdrucker mit asynchronem Transport ausgestellt. Die einzelnen Spuren können Substrate unabhängig und asynchron transportieren, sodass die Bestückung mit einem neuen Substrat noch während der Rakelbewegung erfolgt. Gleichzeitig wird das Sieb dynamisch zum Substrat ausgerichtet, wodurch ein kontinuierlicher Druckprozess mit optimaler Zykluszeit erreicht wird. Ein weiteres Alleinstellungsmerkmal dieser Maschine ist die konsequente Auslegung für Reel-to-Reel-Anwendungen. Um endlose Folien schnell und präzise bearbeiten zu können, müssen alle Bewegungen durch das Oberteil ausgeführt werden. Daher hat die XH4 einen fixen Tisch und die Siebpositionierung sowie der Z-Hub sind im Druckwerk integriert.

Für den Trennprozess der Brennstoffzellenmembranen kommt ASYS-Lasertechnologie zum Einsatz. Der Brennstoffzellen-Stack-Aufbau wird mit individuellen Automatisierungslösungen aus dem Geschäftsbereich INVENTUS umgesetzt. Kontrollsysteme, um den Pastenauftrag oder den Dichtungsdruck der Bipolarplatte zu überwachen, runden das Portfolio ab. ASYS bietet umfassende Einstiegs- und High-Volume-Konzepte für die Brennstoffzellenproduktion. Sowohl für Niedertemperaturzellen als auch Hochtemperaturzellen können Montagekonzepte aufgestellt werden. Lösungen werden anhand unterschiedlicher Branchenbeispiele auf der productronica vorgestellt.

Erweitert wird das Szenario mit den bewährten Materiallogistik-Lösungen. ASYS verbindet den gesamten Shopfloor durch zentrale Lagersysteme, AIVs (autonomous intelligent vehicles) und übergeordnete Software Lösungen. Auf der Productronica wird die erste vollautonome Linie in Aktion gezeigt. AIVs beladen die Linie, gesteuert über die Software Suite PULSE PRO, ein APA (autonomous process assist) versorgt den autonomen Drucker mit Paste und Schablone.

productronica 201: Halle A3, Stand 277  

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Start typing and press Enter to search