productronica: Neue bleifreie Lotpaste

Inventec präsentiert auf der productronica 2017 eine neue Lotpaste, welche die Entstehung von Lufteinschlüssen fast vollständig verhindert. Ecorel Free 305-16LVD wird in der Automobil-, Leistungselektronik-, LED-Beleuchtung und anderen Anwendungen eingesetzt, bei denen hohe Zuverlässigkeit gefragt ist. Dabei erfolgt die Verarbeitung ohne Einbußen in der Hochgeschwindigkeits-Bedruckbarkeit. Dank der chemischen Bestandteile werden Lufteinschlüsse nahezu vermieden. Gerade diese sind ein komplexes Phänomen aus einer Kombination vieler Wechselwirkungen, die sowohl die Zuverlässigkeit als auch die Qualität der Lötverbindungen beeinträchtigen können. Hierbei spielt die Lotpaste eine zentrale Rolle.

(Quelle: Inventec)

Ecorel Free 305-16LVD ist eine no-clean, bleifreie Lotpaste, die entwickelt wurde, um eine extrem geringe Lufteinschlussanzahl zu garantieren sowie die Größe von Hohlräumen zu reduzieren. Diese treten besonders bei der Verarbeitung von großflächigen Bauteilen auf.

Die Lotpaste ist in den Korngrößen Typ 3 und 4 erhältlich. Global agierende deutsche Automobil-OEM setzen die Lotpaste bereits in der neusten Generation Elektronik-Module ein. Des Weiteren bringt die Lotpaste noch zusätzliche Vorteile mit sich. Die Benetzung ist auf allen Oberflächen sehr gut. Nach dem Löten sind die Rückstände transparent und farblos. Die First Pass Yield Pin-Testbarkeit ist gut und die Paste kann unter Luft- oder Stickstoff-Atmosphären verarbeitet werden.

productronica 2017: Halle A1, Stand 417

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Start typing and press Enter to search