Schneider & Koch blickt auf erfolgreiche SMT zurück

Da sich die SMT Hybrid Packaging 2017 in neuem Hallenlayout präsentierte, wurde mit Spannung das Feedback der Aussteller erwartet. Schneider & Koch kann dabei positiv auf den Messeauftritt zurückblicken.

LaserVision LED (Quelle: Schneider & Koch)

„Die SMT 2017 war für uns eine recht erfolgreiche Messe, wenn wir uns nur auf die Anzahl der Messekontakte und deren Qualität beziehen“, blickt Ronald Block, geschäftsführender Gesellschafter der Prüftechnik Schneider & Koch Ingenieurgesellschaft mbH zurück. Gerade in den Jahren, in denen die SMT und die productronica stattfanden, haderten Aussteller oftmals mit der Anzahl an relevanten Messekontakten. Bei Schneider & Koch war dieses Jahr davon nichts zu spüren.

Dabei war die Nachfrage nach dem LaserVision LED besonders hoch. „Die Resonanz zeigt deutlich, dass für einen inlineautomatisierten AOI- und Funktionstest für bestückte LED-Leiterplatten in einem Testsystem ein wachsender Markt existiert“, erklärt Block. Auf Rang zwei folgen überraschenderweise die elektronischen Tests, die eigentlich eher auf der electronica verstärkt nachgefragt werden. Tischsysteme wurden ebenfalls häufig angesprochen und bestätigen somit die, schon vor der Messe, hohe Nachfrage.

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Start typing and press Enter to search