Seica und Partner veranstalten Technologietag 2016

Test- und Produktionsspezialist Seica Deutschland startet seine neue Event-Linie in 2016 mit einem Technologietag am 3. Februar 2016 im Ramada/Airport West Hotel in Frankfurt/M.

Dazu gibt es eine begleitende Ausstellung aller Teilnehmer. Folgende Partner und Themen werden sich inhaltlich und als Aussteller präsentieren:

Themen im Fokus:

  • Seica stellt vor, wie mit einem vierdimensionalen Flying Prober alle Produktionsbedürfnisse abgedeckt werden können. Für Anwender in der Automobilindustrie referiert man über Wichtigkeit und Anwendung des Elektrischen Tests (Symbiose zu AOI).
  • ATEcare referiert über die Vor-und Nachteile der 3D-AOI sowie 4.0 für den Mittelstand und KMUs und deren sinnvolle Umsetzbarkeit. Ein weiteres Thema wird die Frage „Standort Deutschland – wo stehen wir technologisch im internationalen Vergleich“ sein.
  • ATN stellt Prozesse und Maschinen zum Bestücken von Sonderbauteilen vor. Dieses umfasst das Dosieren von Lotpaste, Klebstoffen und Wärmeleitpasten sowie das selektive Löten mit Laser und Induktion.
  • Essemtec, Anbieter von universellen SMD-Produktionsanlagen aus der Schweiz, stellt ihr „All-In-One“ Multifunktionscenter „Paraquda“ vor. Dieses System kombiniert drei verschiedene Produktionsschritte in nur einer Maschine. Lotpasten-Jetten, Kleber-Jetten und SMD Bestückung.
  • Inventec als Lötspezialist stellt seine Expertisen zum Thema „bleifreie Lotpaste für schwierige Bedingungen“ sowie eine Lunkerbildung-Studie und Reinigungsproblem-Lösungen vor.
  • IBL Löttechnik referiert über Vorteile und prozessrelevante Details beim modernen Dampf-Phasen Löten und stellt neueste Methoden zu diesem Thema vor.
  • Matthias Holsten Consulting referiert zum Thema „Industrie 4.0 nach der productronica 2015 – die Bergpredigt ist vorbei ‘ und analysiert die aktuellen Anforderungen an die Elektronikproduktion
  • Last but not least referiert Dr. Hans Lichtenberg über die letzte productronica 2015 in München und deren Highlights.

 

Event-Daten:

  1. Februar von 09.00 hrs bis 16.30 hrs im Ramada Hotel Frankfurt Airport West, Casteller Straße 106, in 65719 Hofheim-Diedenbergen. Der Eintritt ist für alle Interessenten kostenlos. .

Anmeldung bis 01. Februar bei Frau Ines Meyer unter email ines.meyer@seica-de.com

 

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Start typing and press Enter to search