Trotec Laser auf der Laser World of Photonics

Auf der Weltleitmesse in München präsentiert das Unternehmen ein umfangreiches Portfolio an Lasersystemen zum Markieren, Schneiden und Gravieren. Dabei werden sowohl Flachbett-Systeme als auch Galvolaser ausgestellt. Diese sind mit unterschiedlichen Laserquellen (CO2-, Faser- und MOPA Laser) ausgestattet. Darüber hinaus zeigt Trotec seine große Auswahl an Laser- und Gravurmaterialien. Lasersysteme für zahlreiche Applikationen

SpeedMarker 1300 (Quelle: Trotec)

Dieses Jahr präsentiert Trotec seine Vielseitigkeit anhand eines breiten Spektrums an Lasergeräten. Zum Lasergravieren eignen sich die Flachbettlaser der Speedy Serie. Stellvertretend stellt Trotec den Speedy 360 flexx aus, der mit zwei Laserquellen ausgestattet ist und somit für eine Vielzahl an Applikationen und Materialien verwendet werden kann.

Für die industrielle Laserkennzeichnung von Bauteilen und Werkstücken zeigt Trotec die High-Speed Galvolaser Systeme der SpeedMarker Serie. Ergänzend zu den wartungsfreien Faserlasern sind die SpeedMarker Beschriftungslaser seit November 2016 auch mit modernster MOPA Laserquelle erhältlich.

Auch für großformatiges Schneiden von Acryl, Holz oder anderen Materialien bietet Trotec eine ideale Lösung: die Laser Cutter der SP Serie. Am SP500, dem kleinsten Mitglied der SP-Familie, werden Give-Aways aus Acryl dank Passmarkenerkennung punktgenau geschnitten. Darüber hinaus zeigt Trotec den GS1000. Dieser 3-Achs-Galvo Laserschneider mit supergepulster 100 Watt CO2 Laserquelle sorgt für sekundenschnelles Laserschneiden und –gravieren von Papier und Karton, aber auch Holz oder Acryl.

Laser World of Photonics: Halle A2, Stand 548

Weitere Informationen zu Trotecs Messepräsenz

 

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Start typing and press Enter to search